10. Oktober 2018
Buenos Aires, ARG
Gerätturnen

Während seiner 133. Sitzung hat das Internationalen Olympischen Komitees (IOC) FIG-Präsident Morinari Watanabe als neues IOC-Mitglied gewählt und vereidigt.
Seine Mitgliedschaft hängt mit seiner Funktion in einer Internationalen Föderation (IF) und seiner FIG-Präsidentschaft zusammen. Die Sitzung fand bereits am 8. und 9. Oktober in Buenos Aires, Argentinien, statt, wo derzeit die Youth Olympic Games (YOG) stattfinden. * Quelle: > fig-press release...

9. Oktober 2018
Magglingen, SUI
Gerätturnen

Der Schweizer Nationalturner Taha SERHANI fällt nach einem Trainingsturz im Zentrum Magglingen nach einem Kolman-Salto am Reck und unglücklicher Landung mit nachfolgendem Meniskus-Anriss im linken Knie für die bevorstehenden Weltmeisterschaften Ende Oktober in Doha (QAT) aus. Als Ersatzturner für den 23-Jährigen aus Winterthur (TV Hegi) wurde vom Schweizer Turnverband (STV) am 10. Oktober der erst 19-jährige Aargauer Noe Seifert (Küngoldingen/Satus Oro) nachnominiert und komplettiert damit das Schweizer WM-Team....

9. Oktober 2018
Chemnitz, GER
Gerätturnen

<< Turn-Cheftrainerin Ulla Koch gab Ende letzter Woche zunächst ein Quartett bekannt, welches Deutschland zur Weltmeisterschaft vom 25. Oktober bis 3. November 2018 in Doha (QAT) die deutschen Farben vertreten soll. Dies sind die drei besten deutschen Mehrkämpferinnen der nationalen Meisterschaft von Leipzig, Elisabeth Seitz (MTV Stuttgart), Kim Bui (MTV Stuttgart) und Sophie Scheder (TuS Chemnitz-Altendorf), sowie die Deutsche Doppelmeisterin (Sprung, Balken) Sarah Voss (TZ DSHS Köln).
Balken-Weltmeisterin Pauline Schäfer (Chemnitz) fand dagegen keine Berücksichtigung, und fällt...

9. Oktober 2018
Hohenstein, GER
Gerätturnen

Heute feiert einer der profiliertesten TV-Sportregisseure im Brandenburgischen Hohenstein, nordöstlich von Berlin, seinen 90. Geburtstag:
<< Heinz ORTNER, der am Ende seines langen und engagierten Berufslebens u. a. die Weltregie bei den Olympischen Turn-Wettbewerben 1992 in Barcelona führte und der danach beim Deutschen Sportfernsehen (DFF) die Vielzahl der Turn-, Gymnastik- und Trampolin-Übertragungen im Rahmen des TV-Vertrages des Deutschen Turner-Bundes (DTB) mit demdamaligen Leo-Kirchsender "Deutsches Sportfernsehen" (DSF) als Regisseur realisierte. Zu DDR-Zeiten war der in Breslau geborene und...

6. Oktober 2018
Leverkusen, GER
Gerätturnen

 Slowenien vor England und Deutschland -


- so lautete die Reihenfolge beim 43. Internationalen Leverkusen-Cup 2018 in der Ostermann-Arena. Turnerinnen aus sieben Nationen boten 1.500 Zuschauern einen spannenden Turn-Wettkampf auf hohem, internationalen Spitzenniveau in toller Atmosphäre. Erstmals ging dabei der Sieg an dabei an SLOWENIEN und dies bei dessen 23. Teilnahme am ältesten europäischen Top-Turn-Turnier von Format.
Mit 101,600 Punkten verwiesen die Sloweninnen das Nationalteam ENGLAND I in einem Kopf-an-Kopf-Rennen und mit dem Hauch von...

4. Oktober 2018
Indianapolis, USA
Gerätturnen

Man darf tatsächlich gespannt sein, wie sich die USA als eine der Führungsnationen der Welt im Kunstturnen nach den Skandalen und Turbulenzen, die die Nassar-Affäre nach sich zog, auf die Ahtleten selbst und ihre Leistungen auswirken wird. Noch kein Jahr ist es her, dass sich in schwierigster Verbandssituation Kerry PERRY als Interims-Geschäftsführerin des US-Turnverbandes zur Verfügung stellte, kündigte sie nun, nur 10 Monate danach, im September 2018, bereits wieder ihren Rücktritt an. Somit...

4. Oktober 2018
Leverkusen, GER
Gerätturnen

Mit seiner 43. Auflage geht der wohl älteste und traditionsreichste europäische Kunstturnwettbewerb, der "INTERNATIONALE LEVERKUSEN-CUP", so langsam in Richtung "halbes Jahrhundert"! Am 6. Oktober ist es wieder soweit: In der Ostermann-Arena in Leverkusens Bismarkstraße treffen bei diesem Kunstturn-Wettbewerb der Frauen je 2 Teams aus England, Belgien (- für Italien), den Niederlanden, Slowenien, sowie je 1 Mannschaft aus Tschechien und Südafrika auf 2 Mannschaften der Gastgebernation Deutschland.
Interessante Besetzungen werden im Vorfeld der Turn-Weltmeisterschaften erwartet, ebenso...

2. Oktober 2018
Doha, QAT
Gerätturnen

In 23 Tagen werden die 48. Turn-Weltmeisterschaften 2018 in Doha (QAT) eröffnet. Erstmals werden die Welttitelkämpfe in einem Land des Mittleren Ostens stattfinden. Seine  besondere Bedeutung erhält dieses Championat durch die Tatsache der ersten Qualifikationsmöglichkeit für die Olympischen Sommerspiele 2020 in Tokio. Der Turnverband Katar als Gastgeber publizierte in diesen Tagen
►► ... eine kurze Vorschau auf die Turn-WM 2018.
* Bereits im Frühjahr 2018 hatte der Turnweltverband herausragende internationale Sportlegenden zu Botschaftern seiner...

Seiten