02. Januar 2018  
Straubenhardt  
Gerätturnen

Herbert Laupp: Straubenhardts Turnvater wird 80

"Der Mannschaftsgeist ist unser Geheimnis", sagt Ex-Trainer Herbert Laupp einmal, der langjährige Motor des Kunstturnens in Straubenhardt, der heute seinen 80. Geburtstag feiert. Vor 42 Jahren gründete der Juwelier, jahrzehntelang auch aktiver Kampfrichter, die Kunstturnvereinigung, die eben,nach der 50. DTL-Saison im Dezember 2017, mit dem Hattrick ihren insgesamt 6. Deutschen Mannschaftsmeistertitel unangefochten holte und spätestens - seit dem ersten Titelgewinn (2005) - zu den erfolgreichsten deutschen Turnklubs gehört ...

Dies alles sind Ergebnisse, die der rastlosen, wenn auch oftmals unbequemen und fordernden Art des KTV-Gründers zu danken sind, der auf seinem erfolgreichen Weg zum "Turnvater" viele durch seine eigene Begeisterung für das moderne Leistungsturnen mitriss. Von all' dieser Dynamik und Überzeugungskraft wussten natürlich auch all' seine Geburtstagsgäste zu berichten. Und seine eigene Frische und körperliche Fitness stellte der nun 80-Jährige bei seiner Geburtstagsfeier im Kreise der Schwäbischen Kampfrichter gar noch bei akrobatischen Übungen zur Schau - wie hier als Untermann bei einem Schulterstand seines Mitstreiters und KTV-Trainers, Josef Finger.
(<< siehe Foto, links)
HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH!
(c) gymmedia / -ehe-