29. Oktober 2002
Berlin/Köln
Gerätturnen

Für den an Leukämie erkrankten Sohn Alisher der Olympiasiegerin und Vize-Weltmeisterin Oksana CHUSOVITINA hat GYMmedia eine weltweite Hilfsaktion gestartet, um dringend und schnell die zur Behandlung nötige Summe von ca. 120.000 EURO aufzubringen. >> 'GYMnastics for Alisher' - unter diesem Codewort ist die Solidarität der weltweiten Turn-Familie soeben angelaufen. Bei der Deutschen Bank ist ein spezielles Hilfskonto eingerichtet. >> Soeben spendete das Bundesliga-Turnteam des FC BAYERN MÜNCHEN 500,-€ ...

29. Oktober 2002
München
Gerätturnen

Mit einer großzügigen finanziellen Spende war die Turnabteilung des FC Bayern München das erste Bundesliga-Team, das den leukämiekranken Sohn der Olympiasiegerin und Ex-Turnweltmeisterin Oksana Tschusowitina unterstützte.
Bitte informieren Sie sich über die weiterhin dringend nötige Hilfe auf der speziellen Website von GYMmedia

>> Siehe auch DTL-Aufruf vom 26.10.02 ...

28. Oktober 2002
GYMmedia Weltrangliste:
Gerätturnen

Durch seinen dritten Platz in Glasgow an den Ringen verdrängte Vize-Mehrkampfweltmeister Iwan Iwankow den bislang führenden Alexej Nemow nun bereits zum zweiten Mal von der Spitze der Weltrangliste.... Bei den Frauen verkürzten Andreea Raducan und Elena Samolodshikowa den Abstand zur Nr. 1, Swetlana Chorkina. >> Neue WRL Männer >> Neue WRL Frauen

28. Oktober 2002
Glasgow
Gerätturnen

Ihren achten Weltcuperfolg an insgesamt drei Geräten holte sich Olympiasiegerin Jelena Samolodschikowa (RUS) in der Glasgower Kelvin Hall an diesem Wochenende zum Ende der Serie 2001/02, und war damit doppelt so oft erfolgreich wie Balkensiegerin Andreea Raducan (ROM) oder Oksana Tschusowitina.....
>> Resultate Glasgow, FRAUEN
>> Chinas Männer waren durch Siege von Lu, Bin (Pferd und Ringe) und Li, Xiaopeng (Barren) erfolgreichste Nation in Glasgow, vor Rumänien (Dragulescu und Suciu) sowie Canada (Shewfeldt und Jeltkov). Der Deutsche Meister...

26. Oktober 2002
Leverkusen:
Gerätturnen

Einer der traditionsreichsten internationalen Turnwettbewerbe für Turnerinnen in Deutschland, der LEVERKUSEN-CUP, erlebte am Samstag, den 26. Oktober seine 27. Auflage.

Den Mannschaftswettbewerb der Gäste aus 7 Nationen gewann das Team aus Rostow am Don mit 66,40 Punkten vor den niederländischen Mädchen vom TV Victory Alkmaar (65,175) und vor UTE Budapest (Ungarn). Eine deutsche Auswahl kam auf Rang fünf.

Die Einzelwertung gewann die Russin Anna Grodno (33,30) vor Gabrielle Onodi aus Ungarn...

>> Bericht, 27. Leverkusen-Cup 2002...

26. Oktober 2002
DTL / 4. Wettkampftag:
Gerätturnen

In der 2. DTL-Bundesliga mussten die Staffelersten 1.FC Bayern München (SÜD), wie auch der SV Halle (NORD) auswärts antreten. In der Regionaliga kam es zum Spitzenduell der beiden ungeschlagenen Teams der Nordstaffel KTT Oberhausen gegen TV Isselhorst....

26. Oktober 2002
Regionalliga - 4. Wettkampftag:
Gerätturnen

Mit über sechs Punkten Vorsprung ließ der TV Isselhorst auch auswärts beim bisherigen Spitzenreiter der Regionalligastaffel NORD KTT Oberhausen nichts anbrennen, gewann mit 173,20 : 179,90 (04:08) Punkten und steht damit mit 6 : 0 Punkten ungeschlagen auf Rang 1 der Tabelle.
In der Staffel SÜD gewann der TS Lichtenfels seine Heimbegegnung gen TV Herbolzheim mit 174,35 : 162,45 und führt vor Schiltach und Grötzingen die Tabelle an.

26. Oktober 2002
2. BUNDESLIGA - 4. Wettkampftag
Gerätturnen

Durch die Auswärtssiege des FC Bayern München (- TSG Grünstadt 180,65 : 194,90) und des TSV Monheim (- TV Wetzgau 166,85 : 186,25) stehen beide Mannschaften noch ungeschlagen an der Tabellenspitze.
Platz drei sicherte sich der KTV Ries durch einen überzeugenden Heimerfolg gegen des OSC Augsburg (185,25 : 156,10.
Der Spitzenreiter der Staffel NORD SV Halle
erturnte sich mit einer Punktzahl von 201.20 Punkten das beste Resultat in der Dreierbegegnung gegn Gastgeber Wolfsburg (- 194,40) und gegen TSV Bayer 04...

Seiten