4. November 2017
Wallisellen, SUI
Gerätturnen

Das U 13-Auswahl-Team Deutschland gewann gestern den Vierländer-Wettkampf der Kunstturnerinnen im Schweizerischen Wallisellen. Zwei Tage vor dem Swiss Cup der Elite in Zürich belegten die Belgierinnen Rang zwei, gefolgt von den Mädchen der Schweiz und Team Frankreich auf Platz vier.
Trotz Reserven bei der Landungssicherheit am Sprungtisch sowie dreier Stürze am Stufenbarren führten die deutschen Mädchen bereits nach zwei Geräten. Mit einer starken Balkenleistung und sicheren Bodenvorträgen war ihnen der Sieg nicht mehr zu nehmen.
Beste...

4. November 2017
Mattersburg, AUT
Gerätturnen

Marlis Männersdorfer gewann heute im österreichischen Mattersburg mit  48,700 Punkten ihren ersten Staatsmeistertitel im Mehrkampf. Die 20-jährige Vorarlbergerin entthronte damit Titelverteidigerin Jasmin Mader (Innsbruck; 48,500).
Auch bei den Männern gab es mit Alexander Benda (TV Graz; 77,350) einen neuen Österreichischen Staatsmeister im Mehrkampf, der den Überraschungssieger des Vorjahres, Johannes Mairoser (Innsbruck; 76,100) vom Sockel stieß...

4. November 2017
Bruchsal, GER
Gerätturnen

Der mit 4,96 Millionen Mitgliedern und knapp 17.300 Vereinen zweitgrößte Sportverband Deutschlands, der Deutsche Turner-Bund (DTB), hat heute beim Deutschen Turntag in Bruchsal seinen Präsidenten Alfons HÖLZL mit 285 von 306 Stimmen für die nächsten 4 Jahre wiedergewählt. Der 49-jährige Niederbayer hatte 2016 die Nachfolge des langjährigen Präsidenten Rainer Brechtken angetreten. Als einer der sieben Vize-Präsidenten wurde der olympischen Silbermedaillengewinner und zweifache Ex-Weltmeister aus Cottbus, Sylvio Kroll, als Vize-Präsident für Spitzensport einstimmig im Amt bestätigt.
 ...

3. November 2017
Michigan, USA
Gerätturnen

Wie bereits Mitte November vermeldet soll sich der ehemalige US-Turn-Arzt Larry NASSAR an 150 Mädchen und Frauen sexuell vergangen haben, was er vor Gericht teilweise, bisher in 10 Fällen, auch zugab...(- siehe unten).
Insgesamt klagen ihn aber 150 Frauen an, dass sie zwischen 1995 und 2015 von dem einst angesehenen Teamarzt missbraucht worden seien. Mehrere 10-Tausend Bilder und Videos von Kinderpornografie haben die Behörden bei ihm bei einer Razzia gefunden.
"Als eine Gefahr für unsere Gesellschaft", bezeichnete ihn...

3. November 2017
Europa
Gerätturnen

Auch wenn das Gefühl für scheinbare "Schwerelosigkeit" täuscht: Es ist schon absolut cool, mit Unterstützung einer Airtrackbahn dem Gefühl der "Leichtigkeit des Seins" ein wenig näher zu kommen. Immer stärker erobern diese modernen Hilfsmittel die Trainingspraxis der Turn- und Akrobatikwelt. Doch die zweifellos wertvollen trainingsmethodischen Hilsmittel bereiten bei allem individuellen Vergnügen leider auch einige Gefahren, über die sich Besitzer und Benutzer vor Anschaffung und Benutzung im Klaren sein sollten:
Airtracks sind...

1. November 2017
Morges, SUI
Gerätturnen

Beim alljährlichen "Memorial Arthur Gander" in Morges (Westschweiz) war beim Männer-Wahlwettbewerb (4 von 6 Geräten) der Olympiazweite von Rio 2016, Oleg WERNJAJEW (UKR) - trotz eines unfreiwilligen "Absattelns" am Pauschenpferd - nicht zu schlagen. Ihm am nächsten kam Deutschlands olympischer Silbermedaillengewinner von London (2012), Marcel Nguyen (ohne Boden und Pferd), der den Niederländer Bart Deurloo auf Rang drei verdrängte.
Bei den Frauen verwies die Japanerin Hitomi HATAKEDA mit Blick auf die kommenden Olympischen Spiele in Tokio...

31. Oktober 2017
Deutschland, Schweiz
Gerätturnen

Vor zwei Jahren erst zog sich der Schweizer Ex-Vize-Europameister am Barren (2013), Lucas FISCHER, vom aktiven Leistungssport zurück.
Dass der 26-Jährige musische Talente besitzt, war da schon längst bekannt (>> " ... back right now!"), auch dass er in seiner aussichtsreichen Spitzensportkarriere durch gesundheitliche und Verletzungsprobleme ziemlich gehandicapt war ...!
Jetzt jubelte jedoch nicht nur die Turn-Schweiz über seinen neuerlichen...

26. Oktober 2017
Strausberg, GER
Gerätturnen

Die 47.Turn-Weltmeisterschaften der Männer und die 38. WM der Frauen in Montreal Anfang Oktober 2017 waren - zumindest für das deutsche Frauenturnen - ein wahrhaft „historisches“ Ereignis – durch den WM-Titel von Pauline Schäfer und weitere Erfolge von Tabea Alt und Elisabeth Seitz.
In seiner neuen Ausgabe 05/2017 lässt LEON* nicht nur diesen Triumph noch einmal aufleben, sondern beleuchtet die WM und ihre Hauptdarsteller aus verschiedenen Perspektiven. Da geht es um die „Tragödie“
...

Seiten