8. April 2017
London, GBR
Gerätturnen

Mit ihrem zweiten Weltcup-Erfolg nach dem Triumph in Stuttgart vor zwei Wochen, bestätigte die 17-jährige Tabea ALT aus Deutschland ihre bestechende Frühform und gewann nicht nur das letzte F.I.G.-Mehrkampfturnier in der Londoner O2-Arena mit 54,598 Punkten, sondern avancierte damit sogar zur Weltcup-Gesamtsiegerin. Sie verwies die US-Amerikanerin Victoria NGUYEN (53,832) und die Britin Amy TINKLER (53,433) auf die Medaillenränge.
Bei den Männern setzte sich Europas bester Turner,...

8. April 2017
Berlin, GER
Gerätturnen

Am 7. / 8. April 2017 veranstalteten der Berliner Turnerbund und der SC Berlin zum 22. Mal den "Internationalen Junior Team Cup" für Nachwuchsturner aus aller Welt.
Ca. 100 der besten Junioren- und Jugendturner aus 19 Ländern - u. a. aus Russland, den USA, der Schweiz und aus Neuseeland - waren am Start. Die ältesten davon gehören in ihren Ländern bereits zum hoffnungsvollen Nachwuchs für die kommenden Olympischen Spiele 2020 in Tokio.
Den Pokal in der Mannschaftswertung gewannen die...

7. April 2017
Chemnitz, GER
Gerätturnen

Der zweimalige Deutsche Mannschaftsmeister (2008/2011) und 9-fache Medaillengewinner des letzten Jahrzehnts, TuS Chemnitz-Altendorf, hat auf Beschluss seiner Vereinsleitung den Rückzug aus dem Bundesliga-Wettkampfbetrieb der Deutschen Turnliga (DTL) mit Wirkung vom 1. Januar 2018 angekündigt.
Hauptgrund dafür ist die Entscheidung der DTL, das seit 14 Jahren bei den Männern angewandte sog. "Score-Punkt-Bewertungssystem" nun auch für die Mannschaftsmeisterschaft der Frauen einzuführen. Beschlossen wurde dies auf einer DTL-Mitgliederversammlung am vergangenen...

6. April 2017
London, GBR
Gerätturnen

Großbritanniens, damals jüngstes Mitglied der Olympiariege von 2012 in London, Rebecca TUNNEY, hat soeben ihren Rücktritt vom aktiven Spitzensport erklärt. Die zweimalige Britische Mehrkampfmeisterin (2012 und 2014) gewann mit ihrer Landesriege auch den Vize-Europameistertitel 2014. Im Vordergrund steht nun ihr Studium an der Universität von Liverpool mit der eventuellen Aussicht auf eine spätere Trainertätigkeit ...  * ... mehr unter  www.gymmedia.com
 ...

2. April 2017
Berlin, GER / Europe
Gerätturnen

Seit 01. Oktober 2016 werden auf der hochfrequentierten Eingangsseite (Homepage) des GYMmedia-Portals nur noch    d i e  GYMfamily-Events dokumentiert, die als Service-Leistung bei unserer Agentur GYMmedia gebucht werden (Vorlauf: mind. 14 Tage).
Bevorzugt veröffentlichen wir dort News und Informationen

...
25. März 2017
Liverpool. GBR
Gerätturnen

Taeja JAMES wird neue Britische Junioren-Meisterin


<< Taeja JAMES aus Birmingham, die vorjährige Britische Jugendmeisterin, gewann in der Echo Arena von Liverpool den nationalen Junioren-Mehrkampftitel.
Trotz eines Balkenfehlers verwies sie mit 53,950 Punkten Amelie MORGAN (53,050) sowie Jolie RUCKLEY (50,950) auf die Medaillenränge. Von den 40 Starterinnen der Juniorinnen-Klasse absolvierten 35 einen vollen Vierkampf.
Britischer Juniorenmeister wurde Jamie LEWIS (80,100) vor Donell OSBOURNE (79,600) und Joshua NATHAN (78,950) ......

20. März 2017
Indianapolis, USA
Gerätturnen

<< Steve PENNY ist von seinem Posten als Präsident des US-Turnverbandes nach Missbrauchsvorwürfen zurückgetreten. Dies wurde Ende letzter Woche nach einem Treffen des Aufsichtsrats mitgeteilt. "Der Aufsichtsrat denkt, dass ein Wechsel an der Spitze dem Verband helfen wird, die aktuellen Herausforderungen zu meistern", hieß es in einer Verbandspressemitteilung, und weiter: So könne man eine "sichere Umgebung für die Athleten auf allen Ebenen" gewährleisten. Der Druck auf Verbandspräsident Penny, der in diesem Amt seit April 2005 tätig war...

19. März 2017
Stuttgart, GER
Gerätturnen

Nach dem Amerika-Cup in Newark (USA) folgte an diesem Wochende in der Porsche Arena zu Stuttgart mit dem DTB-Pokal der A-Weltcup Nr. 2, bevor dann diese 3'er FIG-Mehrkamf-Serie 2017 auf Einladungsbasis in London im April bereits schon wieder abgeschlossen wird.
* Bei den Männern setzte sich am Sonntag erwartungsgemäß der Olympiazweite Oleg WERNJAJEW aus der Ukraine durch. Mit 84,899 Punkten verwies er den Japaner Kazuma KAYA (84,398) auf Rang 2, gefolgt vom Chinesen SUN,...

Seiten