Bester Mehrkämpfer unter den Junioren gesucht ... | GYMmedia.de

23. Mai 2014  
Sofia  
JEM 2014, Männer

Bester Mehrkämpfer unter den Junioren gesucht ...

Anders als bei den Männer wurde im Juniorenbereich im Mehrkampffinale der neue Champion gesucht. Wie nach den Ergebbnissen des Vorkampfes nicht anders zu erwarten war, setzte sich mit 84,646 Punkten der britische Topfavorit Nile WILSON durch, der sich zwar an Boden und Pferd zu steigern wusste, an seinem Topgerät Barren aber 1,5 Punkte einbüßte. Da sich aber seine russische Konkurrenz auch nicht zu steigern verstand, wurde der Vorkampfvierte Valentin STARIKOV mit 83,540 dahinter Vize-Junioren-Europameister, da sein Teamkamerad und eigentlicher Hauptkonkurrent im Titelkampf, der Qualifikations-Zweite Kirill POTAPOW, nach schlimmen Fehlern an Barren und Reck regelrecht abstürzte und aur Rang 15 zurückfiel.

Die GYMmedia-Bericte werden unterstützt von SPIETH Gymnastics

Sascha Coradi.: mit imponierednder Steigerung auf Rang 4!

* JUNIOREN-EM, Jungen
- Mehrkampfinale -
_____________________
>> S t a r t l i s t e ;   >> Liste der 24 Qualifikanten

BLITZ-Ergebnis, Mehrkampfinale der Junioren:

1. Wilson (GBR) – 84,646
2. Starikov (RUS) – 83,540
3. Bevan (GBR) – 82,932


4. Coradi            (SUI) – 82,723
5. Landuyt         (BEL) – 82,131
6. Khachatryan (ARM) – 81,664
7. Degouy         (FRA) – 81,574
8. Bartolini          (ITA) – 81,365
9. Vrolix           (BEL) – 81,314
10. Georgiou    (CYP) – 81,099
11. Hrimeche   (FRA) – 80,724
12. Huddleston (BUL) – 80,689
...
21. Dunkel (GER)    - 78,814
   ►► Detaillierte Resultate

> Live-Resultate   bzw. > Zwischenstande (- Longines Service)