Denis Abljasin machte das Gerätefinale mit allein 3 Titeln zum "Tag der Russen" | GYMmedia.de

25. Mai 2014  
Sofia  
EM 2014, Männer

Denis Abljasin machte das Gerätefinale mit allein 3 Titeln zum "Tag der Russen"

Auch wenn die Turner eigentümlicher Weise dazu "Mannschafts-EM" sagen - Einzeltitel wurden nämlich hier in Sofia auch vergeben: Die Männer ermitteln heute am Abschlusstag der kontinentalen Titelkämpfe 2014 ihre Geräte-Champions und es wurde der "Tag der Russen" und des Denis ABLJASIN. Der Titelverteidiger am Sprung von Moskau 2013 war nicht nur an diesem Gerät erfolgreich sondern hatte zuvor schon am Boden den Ex-Weltmeister Eleftherios Kosmidis bezwungen, sondern er wurde gemeinsam mit seinem Landsmann Alexander BALANDIN auch EM-Champion an den Ringen, so dass die Russen mit 4x Gold am Finaltag die Briten ziemlich heftig in die Schranken wiesen. Trotzdem war deren Max WHITLOCK am Pferd nicht zu schlagen, auch nicht von Ungarns Olympiasieger und Weltmeister Krisztian BERKI, denn der exzellente Pauschenkünstler turnte mit 7.3 Schwierigkeit auch den Höchstwert der ganzen EM mit 16,166 Punkten! Trotz brillianter Übung schaffte Oleg WERNIAJEW aus der Ukraine am Barren diesen Traumnwert nicht ganz, verhinderte aber einen weiteren russischen Erfolg mit der zweithöchsten Wertung von 15,966 Punkten. Dann spitzte sich das Reckfinale gleich zu Beginn durch einen traumatischen Sturz von Fabian Hambüchen zu, der glücklicher Weise ohne weitere, schwerwiegendere Folgen blieb: Der deutsche Reckspezialist konnte, als erster gestartet, seine Übung nicht fortsetzen. So triumphierte erneut Hollands Olympiasieger und Weltmeister Epke ZONDERLAND (15,866), der wieder die eifrigen britischen Medaillensammler Sam Oldham und Kristian Thomas auf die Medaillenränge verwies...

Die GYMmedia-Reports von der EM wurden unterstützt von SPIETH Gymnastics

* FINALE - B O D E N
1. ABLIAZIN Denis            (RUS) (7,1)  = 15,700
2. KOSMIDIS Eleftherios (GRE)
(6,6) = 15,533
3. PURVIS Daniel           (GBR)
(6,5) = 15,400
3. SHATILOV Alexander (ISR)
(6,5) = 15,400

5. WHITLOCK Max         (GBR) (6,7) = 15,333
6. BARKALAU Dzmitry (BLR) - (6,4) = 15,241
7. CAPELLI Claudio         (SUI) (6,4) = 14,900
8. BELYAVSKIY David    (RUS) (6,5) = 14,866
  ►► Detailed Results

* FINALE -  R I N G E
1. ABLIAZIN Denis            (RUS) (6,8) = 15,800
1. BALANDIN Aleksandr    (RUS)
(6,9) = 15,800
3. AIT SAID Samir            (FRA)
(6,8) = 15,766

4. TOVMASYAN Artur          (ARM)  (6,6) = 15,700
5. VAHAGN Davtyan            (ARM) (6,6) = 15,600
5. PETROUNIAS Eleftherios (GRE) (6,8) = 15,600
7. RADIVILOV Igor               (UKR) (6,7) = 15,033
8. VAN GELDER Lambertus (NED) (6,4) = 14,208
     ►► Detailed Results

** VIDEO on DEMAND:
    ►► Summary  Finals (1) BODEN / PFERD / RINGE

** VIDEO on DEMAND:
   ►► Summary  Finals (2) SPRUNG / BARREN / RECK