27. März 2003
Cottbus
Gerätturnen

Die Lausitzer Rundschau beschäftigt sich in einer heutigen Nachlese zum 27. Turnier der Meister in Cottbus mit der Zukunft dieses traditionellen Wettkampfes.
In Gesprächen zwischen dem DTB und Vertretern der brandenburger Region und der Stadt Cottbus sollen spätestens im folgenden Vierteljahr diesbezügliche Entscheidungen getroffen werden.
Bereit steht bereits die Olympiaregion Leipzig, die sich um ein hochkarätiges Turn-Turnier bewerben will....

27. März 2003
Thessaloniki/Griechenland
Gerätturnen

Griechenlands Turn-Superstar, der Boden-Olympiasieger von Atlanta 1996, Ioannis Melissanidis hat nach eineinhalb Jahren Wettkampfpause seine Teilnahme am dritten Weltcup der Saison in seiner Heimatstadt Thessaloniki angekündigt.
Nach Paris und Cottbus testen ca. 100 Turnerinnen und Turner am Wochenende das olympische Podium, das bereits im Vorjahr in Patras zur Europameisterschaft zum Einsatz kam.
Für Deutschland starten Katja Abel, Darija Bijak und Lisa Brüggemann, bei den Männern Christian Berczes und Stephan Zapf.

25. März 2003
Cottbus/Chemnitz
Gerätturnen

Am Rande des Cottbuser Weltcups und im Rahmen ihrer Jahrestagung führte die DEUTSCHE TURNLIGA (DTL) u.a. einen Testwettkampf zur Einführung eines veränderten Wertungssystems (SCORE-SYSTEM) durch. Eine Mannschaft des SC Cottbus mit Robert Juckel an der Spitze, schlug dabei mit 33:31 in einer spannenden und kurzweiligen Auseinandersetzung eine DTL-Auswahl, die aus Kadern der Nationalmannschaft und der Athenkandidaten gebildet wurde.
Auf der DTL- Mitgliederversammlung stimmten die Vereine der DTL mit überzeugender Mehrheit der Einführung des von Dr. Karsten Ewald präsentierten „Scoresystems“...

23. März 2003
Cottbus / GER
Gerätturnen

Karim Ali Raouf Abdel aus Ägypten gewann das Winners Final des Sprung-Finals des Weltcups in Cottbus gegen Anton Golotsutskov (RUS) und wurde von den 1.400 Zuschauern in der ausverkauften Lausitz-Arena bejubelt.
Anna Pavlova (RUS) heißt die Turnerin des zweiten Finaltags: Die Junioren-Europameisterin gewann sowohl das Winners Final am Balken gegen die Weltcup-Siegerin Rumänin Oana Ban, als auch am Boden gegen Weltmeisterin Elena Gomez (ESP)..
Yann Cucherat aus Frankreich sicherte sich den Weltcup-Sieg am Barren gegen Yernar Yerimbetov (KAZ)....

22. März 2003
Cottbus / GER
Gerätturnen

Der Ungar Robert Gal wurde in Cottbus der erste Weltcup-Sieger des 27. Internationalen Turniers der Meister. Er bezwang im Winners Final Roman Zozulia aus der Ukraine.
Wie erwartet siegte Pauschenpferd-Olympiasieger Marius Urzica (ROM) an seinem Spezialgerät. Stephan Zapf (GER) wurde Vierter. Oksana Tschussowitina (UZB) gewann im Winners Final gegen die junge Russin Anna Pavlova.
Der Bulgare Jordan Jovtchev ließ sich den Sieg an den Ringen auch im Winners Final gegen Roman Zozulia (UKR) nicht nehmen. Zapf kam...

21. März 2003
Kienbaum/Cottbus
Gerätturnen

Die deutschen Gastgeber sind aus ihrem Trainingscamp Kienbaum mit arg gedämpften Erwartungen nach Cottbus zum Weltcup 27. Turnier der Meister angereist. Ein Teil der Leistungsträger ist verletzt. Am ärgsten traf es letzten Sonntag den Deutschen Mehrkampfmeister Sven Kwiatkowski, der heute nach einer Fußoperation aus dem Bundeswehrkrankenhaus Berlin entlassen wird und in Cottbus nur als Zaungast dabei sein kann....

21. März 2003
Cottbus / GER
Gerätturnen

In der neuen Cottbuser Lausitz-Arena fanden heute die Qualifikationswettkämpfe des 27. Turniers der Meister statt, an denen sich insgesamt 141 Turnerinnen und Turner aus 38 Ländern beteiligten.
Die meisten Starter – insgesamt 44 - stellten sich wiederum am Pauschenpferd den Kampfrichtern, das geringste Teilnehmerfeld (21) gab es am Sprung der Turnerinnen.
Sehr gut präsentierte sich der Stuttgarter Stephan Zapf: Hinter den beiden Rumänen Marius Urzica (Tageshöchstnote mit 9,712 Punkten) und Ioan Suciu erreichte er als Dritter...

19. März 2003
Köln
Gerätturnen

'Liebe Freunde,
auch im Namen meines kleinen Sohnes Alisher möchte ich diese Gelegenheit nutzen, danke zu sagen, danke für die große Anteilnahme und Unterstützung. Die Anteilnahme von so vielen Freunden hat mich sehr berührt!
Durch Euer aller Hilfe konnte Alisher sehr gut behandelt werden (- siehe Foto aus der Uniklinik Köln) . Ihm geht es den Umständen entsprechend jetzt sehr gut. Gerade hat die 2. Etappe der Chemotherapie begonnen, nachdem die erste gut verlaufen ist.
Noch...

Seiten