26. Oktober 2002
Leverkusen:
Gerätturnen

Einer der traditionsreichsten internationalen Turnwettbewerbe für Turnerinnen in Deutschland, der LEVERKUSEN-CUP, erlebte am Samstag, den 26. Oktober seine 27. Auflage.

Den Mannschaftswettbewerb der Gäste aus 7 Nationen gewann das Team aus Rostow am Don mit 66,40 Punkten vor den niederländischen Mädchen vom TV Victory Alkmaar (65,175) und vor UTE Budapest (Ungarn). Eine deutsche Auswahl kam auf Rang fünf.

Die Einzelwertung gewann die Russin Anna Grodno (33,30) vor Gabrielle Onodi aus Ungarn...

>> Bericht, 27. Leverkusen-Cup 2002...

26. Oktober 2002
Regionalliga - 4. Wettkampftag:
Gerätturnen

Mit über sechs Punkten Vorsprung ließ der TV Isselhorst auch auswärts beim bisherigen Spitzenreiter der Regionalligastaffel NORD KTT Oberhausen nichts anbrennen, gewann mit 173,20 : 179,90 (04:08) Punkten und steht damit mit 6 : 0 Punkten ungeschlagen auf Rang 1 der Tabelle.
In der Staffel SÜD gewann der TS Lichtenfels seine Heimbegegnung gen TV Herbolzheim mit 174,35 : 162,45 und führt vor Schiltach und Grötzingen die Tabelle an.

26. Oktober 2002
2. BUNDESLIGA - 4. Wettkampftag
Gerätturnen

Durch die Auswärtssiege des FC Bayern München (- TSG Grünstadt 180,65 : 194,90) und des TSV Monheim (- TV Wetzgau 166,85 : 186,25) stehen beide Mannschaften noch ungeschlagen an der Tabellenspitze.
Platz drei sicherte sich der KTV Ries durch einen überzeugenden Heimerfolg gegen des OSC Augsburg (185,25 : 156,10.
Der Spitzenreiter der Staffel NORD SV Halle
erturnte sich mit einer Punktzahl von 201.20 Punkten das beste Resultat in der Dreierbegegnung gegn Gastgeber Wolfsburg (- 194,40) und gegen TSV Bayer 04...

26. Oktober 2002
DTL / 4. Wettkampftag:
Gerätturnen

In der 2. DTL-Bundesliga mussten die Staffelersten 1.FC Bayern München (SÜD), wie auch der SV Halle (NORD) auswärts antreten. In der Regionaliga kam es zum Spitzenduell der beiden ungeschlagenen Teams der Nordstaffel KTT Oberhausen gegen TV Isselhorst....

24. Oktober 2002
VORSCHAU: 2. Bundesliga - 4. Wettkampftag
Gerätturnen

Bei seiner Auswärtsbegegnung beim TV Wetzgau entscheidet der TSV Monheim in der Staffel SÜD wohl, ob er am bislang verlustpunktfreien 1. FC Bayern München dran bleibt, für den wohl beim Tabellenletzten TSG Grünstadt ein Sieg Plicht ist. Die KTV Ries (3.) empfängt bereits am Freitag den OSC Augsburg.
In der Nordstaffel gibt es beim TS Wolfsburg wegen Terminverschiebungen eine interessante Dreierbegegnung mit dem TSV Bayer Leverkusen und dem Tabellenführer SV Halle.
Schlusslicht TTT Köln empfängt den Tabellenvierten KTV Koblenz/Niederwörresbach, der...

23. Oktober 2002
Köln
Gerätturnen

Der dreijährige Sohn der uzbekischen Olympiasiegerin Oksana CHUSOVITINA, ALISHER, ist an Leukämie erkrankt! Nach Einweisung heute morgen in das Universitätsklinikum zu Köln laufen die intensiven Untersuchungen. Oksana und ihre Familie benötigt Hilfe!! GYMmedia bereitet sofort nach Erhalt der konkreten Diagnose eine internationale Hilfsaktion vor.

22. Oktober 2002
Paris/Stuttgart
Gerätturnen

Der WM- und EM-Teilnehmer und Deutsche Mehrkampfmeister 2001, Thomas Andergassen (Stuttgart), muss sich einer schwierigen Knieoperation unterziehen. Der 22-jährige Stuttgarter Sportsoldat verletzte sich bereits am vergangenen Freitag im Rahmen des World-Cup-Turniers in Paris/Bercy schwer am rechten Knie. Die gesamte Dreier-Spitze des DTB ist derzeit arg gehandicapt... >> mehr dazu

22. Oktober 2002
Chemnitz
Gerätturnen

Im Chemnitzer Renaissance-Hotel fand am 20. Oktober ein von der DEUTSCHEN TURNLIGA initiierter Perspektiv-Kongress zum Thema 'TURNNATION DEUTSCHLAND - Zukunft des olympischen Spitzensports' statt. In Anwesenheit von DTB-Präsident Rainer Brechtken, Olympiasieger Andreas Wecker, Ex-Weltmeister Andreas Aguilar, dem Deutschen Meister Sven Kwiatkowski und weiteren 30 Kongressgästen wurden die aktuellen Probleme der Leistungssportsiuation beraten.
Ausführliche Kongressberichte finden Sie im GYMforum und unter www.gymmedia.de.
Mit einem Aufruf richten sich die Teilnehmer an den Deutschen Turntag im November in...

Seiten