29. April 2003
Potsdam
Happy Gymnastics

Saisoneröffnung der SG Fanfarenzug Potsdam e.V. am 1. Mai 2003, 14.30 Uhr im Stadion Am Luftschiffhafen in Potsdam

Auch im 40. Jahr seines Bestehens lädt der Potsdamer Fanfarenzug zu seiner schon traditionellen Saisoneröffnung in das Potsdamer Stadion Am Luftschiffhafen ein, die sogar internationalen Charakter haben wird...

24. April 2003
Potsdam/Berlin
Happy Gymnastics

Unter Leitung seines Präsidenten Klaus ZACHARIAS hat der Märkische TurnerBund MTB - Gastgeber des jährlichen Weltcups "Turnier der Meister" Cottbus - auf seiner heutigen Tagung des geschäftsführenden Präsidiums einen Service-Vertrag mit dem Europäischen Online-Service der Agentur GYMmedia abgeschlossen.
Der MTB nutzt damit als erster deutscher Landesverband die Vorzüge einer datenbankgestützten Newsverwaltung und profitiert von der hochfrequentierten GYMmedia-Internetplattform...

12. April 2003
Leipzig
Happy Gymnastics

Im 4. Wahlgang erhielt die Stadt Leipzig den Zuschlag als deutsche Bewerberstadt für die Olympischen Spiele 2012 und setzt sich damit gegen Hamburg durch. Zuvor waren in der Reihenfolge Stuttgart, Frankfurt und Düsseldorf ausgeschieden.
Auch die olympischen Segelwettbewerbe sollen im Osten Deutschlands, in der Ostseestadt Rostock durchgeführt werden. Viele sehen in dieser Entscheidung positive infrastrukturelle Impulse für die gesamte mitteldeutsche Region...

3. April 2003
Leipzig
Happy Gymnastics

Die Stimmen deutscher Sportlerinnen und Sportler, die sich unter dem eindringlichen Slogan STOP the WAR! in die FRIEDENSLISTE des deutschen Sports eintragen nehmen weiterhin zu: Aktueller Neuzugang: Boxtrainer Ulli Wegner....
Bis zum heutigen Tag sind es bereits 2.358 Unterschriften Sportlerinnen und Sportler von insgesamt 38 Sportarten - unter ihnen 111 Olympiasieger(innen).
Heute meldeten sich z.B. 181 Schüler und Lehrer des Sportgymnasiums der Olympia-Bewerberstadt Leipzig...
...

24. März 2003
Berlin/GYMmedia
Happy Gymnastics

Mit dem nach Kriegsbeginn im Irak modifiziertem "Jetzt erst Recht! - STOP the WAR!" - Motto reißt der Zuspruch bekennender und fordender Stimmen zum FRIEDENSAPPELL DEUTSCHER SPORTLER nicht ab.
Am Wochenende registrierten die Initiatoren bereits die 2.000. Stimme dieser Aktion aus unterschiedlichsten Disziplinen. So gingen zum Beispiel die Unterschriftslisten des Athletikclubs Lauchhammer (180) und der Finsterwalder Turnerschaft (60) ein. Am Samstag widmete die "Stuttgarter Zeitung" diesem beeindruckenden Friedensbekenntnis einen größeren Artikel.
Als 103. Olympiasieger(in) steht nun die Unterschrift...

Seiten