23. April 2006
Wiener Neustadt / Österreich
Trampolinturnen

Österreichischer Trampolin-Cup im Fischapark
Die Sieger des ÖFT-Trampolincups 2005/06 in der Wiener Neustadt wurden am Samstag Eva Klein und Markus Höckner.

Der Favorit und die Überraschungssiegerin holten sich im Wiener Neustädter Einkaufszentrum Fischapark mit den alles entscheidenden - und exzellent gelungenen - Finalküren die Titel.
Es ist dies der erste Cuperfolg für Klein und bereits der dritte für Höckner....

20. April 2006
Neufahrn / Bayern
Trampolinturnen

Vor den Toren Münchens finden beim TSV Neufahrn als Gastgeber am kommenden Wochenende die Deutschen Trampolin-Meisterschaften statt.
Bereits am Freitagnachmittag (21. April) kämpfen 83 Synchron Paare um die nationalen Titel sowohl im Altersbereich der Erwachsenen (18+), der Jugendlichen (15-17) und Schüler (12-14).
Die deutsche Trampolin-Elite der olympischen Einzeldisziplinen greift dann am Samstag ins Geschehen ein...

8. April 2006
Edermünde
Trampolinturnen

Überraschungen beim Doppel-Mini-Titel-Springen
Durch die Verletzung des Titelverteidigers Nico Gärtner vom SC Cottbus war der Deutsche Meister des Jahres 2004 Daniel Schmidt vom VfL Pinneberg bei diesen Deutschen Meisterschaften im nordhessischen Edermünde von vorn herein favorisiert - kam jedoch nach einem groben Patzer im Vorkampf gar nicht ins Finale. Somit gewann erstmals Alexander Lokschin von der TGJ Salzgitter.
Bei der deutschen Damenkonkurrenz...

18. März 2006
Aachen
Trampolinturnen

Den 15. Internationalen Grenzland-Cup 2006' in Aachen gewann am dritten März-Wochenende Dänemarks Olympiaturner Peter Jensen nach einem sehr umstrittenen Einspruch im Finale mit 111,2 Punkten vor dem mehrfachen Deutschen Meister Markus Kubicka (Frankfurt FLYERS), der im Endkampf die stärkste Übung zeigte und auf 110,1 P. kam.
Den dritten Platz belegte Ex-Weltmeister Henrik Stehlik (TGJ Salzgitter) mit 109,8 Punkten.

Im Wettbewerb der Damen siegte mit 102,1 Punkten Claudia Prat aus Spanien, es folgten Andrea Lenders (Niederlande) mit genau...

4. Februar 2006
Bad Kreuznach
Trampolinturnen

Trampolin-Queen Anna Dogonadze ist nicht nur sportlich erfolgreich, sondern auch überaus sympathisch. An der Nahe weiß man das schon lange und hat sie zum wiederholten Male zur "Sportlerin des Jahres" gewählt. Bei dieser Auszeichnung erfuhren die Fans auch, dass Gold-Anna international eine außergewöhnlich große Wertschätzung genießt. Auf einer internationalen Akrobatiksport-Website wurde sie jetzt von einer weltweiten Fan-Community und dessen Web-Team als "außergewöhnliche Athleten" gewählt. Die Ehrung bei den Männern ging an Ex-Trampolin-Weltmeister Henrik Stehlik (Salzgitter)......

Seiten