5. November 2022
Essen, GER
Gerätturnen

Mit einem Hauch von nur 2 Zehntelpunkten Vorsprung gewann die Jugendauswahl der Turnerinnen Frankreichs in Essen einen Vierländerkampf des Nachwuchses, vor den nahezu gleichstarken Belgierinnen. Auch nur gut 1 Punkt zurück die U13-Riege der Schweiz, die allerdings an Sprung und Barren zwei starke Geräte hatte! In der Einzelwertung setzte sich Belgiens Marie de Smet mit 47,850 an die Spitze, gefolgt von Lola Chassat (FRA; 47,450) und der besten Schweizerin Lia Schumacher (47.00) auf Rang 3. Überhaupt präsentierte sich...

5. November 2022
Berlin, GER
Gerätturnen

Wie wir erst jetzt erfuhren, ist bereits im September der erste und langjährige Generalsekretär des DDR-Turnverbandes, Peter DOBBERTIN verstorben.
Er war einer der Pioniere der Entwicklung des modernen Gerätturnens in der DDR. Als 25-jähriger kam der gebürtige Mecklenbuger Anfang der fünfziger Jahre nach Berlin in die "Sektion Turnen und Gymnastik des Sportausschusses", der damaligen Dachorganisation des Sports in der DDR und Vorläufer des 1957 gegründeten Deutschen Turn-Verbandes (DTV).
Schon damals erwies er sich als ein ideenreicher Macher, der...

29. Oktober 2022
Liverpool, GBR
Gerätturnen

Zum vierten Mal werden Turn-Weltmeisterschaften im Vereinigten Königreich ausgetragen: Nach Birmingham 1993, London 2009 und Glasgow 2015 treffen sich vom 29. Oktober bis 06. November 2022 Athletinnen und Athleten aus der ganzen Welt nun im englischen Liverpool. Das wurde 2018 vom Weltverband FIG in Istanbul entschieden. Die Halbmillionenstadt Liverpool mit starken irischen Einflüssen liegt im Nordwesten Englands. Hier befindet sich der zweitgrößte Exporthafen in Großbritannien. Neben ihren Fußballvereinen ist die Stadt auch für ihre musikalischen Exporte...

28. Oktober 2022
Strausberg, GER
Gerätturnen

Wenn auch ab morgen die Leistungen der beginnenden TURN-WELTMEISTERSCHAFTEN 2022 nicht substanziell und direkt vergleichbar sind: Aber auch Deutschlands Turnsenioren schwelgen noch immer in den Erinnerungen ihres Jahreshöhepunktes, des DEUTSCHLANDPOKALS 2022 im brandenburgischen Strausberg, Anfang Oktober!
Dort stimmte eben einfach alles! Umsichtige Gastgeber und Organisatoren schufen Spitzenbedingungen! Leistungen, Bewertungen Abläufe, Stimmung und Ambiente - alles vom Feinsten. "... mein bisher schönster, emotionaler Wettkampf! - war der Grundtenor vieler Teilnehmer nach diesem Erlebnis. Schöner...

27. Oktober 2022
Indianapolis, USA
Gerätturnen

*US-Gymnastics --: Mehrfache Weltmedaillengewinner und Olympioniken führen das USA-Kontingent für die 51. Kunstturn-Weltmeisterschaften 2022 an, die an diesem Wochenende in der M&S Bank Arena in Liverpool beginnen.
Die Wettkämpfe finden vom 29. Oktober bis 6. November statt, und es werden mehr als 410 Turnerinnen und Turner aus 74 Ländern teilnehmen. Vierzehn Mannschafts- und Einzeltitel sind zu vergeben. Außerdem werden sechs Mannschaftsplätze (3+3) für die kommenden Olympischen Spiele in Paris vergeben.

26. Oktober 2022
Magglingen, SUI
Gerätturnen

Heute ist das Schweizer Männer-WM-Team in Richtung WM-Ort Liverpool abgereist. Nach den Ergebnissen des Länderkampfes vom 22. 10 gegen Belgien in Mons bilden Noe Seifert, Andrin Frey, Taha Serhani, Moreno Kratter und Florian Langenegger die Schweizer Equipe, die am Montag (31. 10.) im 1. Mannschaftsdurchgang schon ab 9.30 Uhr Ortszeit an das Startgerät Reck gehen wird.
Benjamin Gischard wird das Team als Ersatzturner unterstützen.
Bei den Frauen geht Anina Wildi als Einzelstarterin bereits am Sonntag (30. 10.) an...

26. Oktober 2022
Halle, Sa./GER
Gerätturnen

" ... nein, wir sind nicht verwandt", so die 96-jährige Johanna QUAAS, die seit einem Jahrzehnt und noch immer als "Älteste Wettkampfturnerin der Welt" im Guinness Book of World Records" (Ausgabe 2013) steht, " ...aber ich wünsche meiner Namensvetterin Lea Marie QUAAS bei ihrer WM-Premiere in Liverpool alles Gute und drücke ihr ganz besonders den Daumen! Mein zweiter Daumen gehört aber auch den beiden Hallensern, Lukas Dauser und Nils Dunkel, die es in diesem Jahr...

26. Oktober 2022
Berlin, GER
Gerätturnen

Knapp eine Woche vor Beginn der 51. Turn-WM der Männer 2022 im britischen Liverpool wirkt diese Meldung des Karriere-Endes des Berliner Nationalturners Philipp HERDER besonders schmerzlich, denn einen solchen exzellenten und verlässlichen Mehrkämpfer hätte die deutsche WM-Auswahl dringend noch gebrauchen können.
Der 30-Jährige, den seine Freunde "Herdi" nennen, erlebte 2016 die Olympischen Spiele in Rio de Janeiro zwar "nur" als Ersatzmann, seine außergewöhnlichen Mehrkampfqualitäten zu den Pandemiespielen 2001 in Tokio aber sorgten entscheidend für...

Seiten