Olympic Championships 2012 London | GYMmedia.de

7. August 2012
Olympiastadt LONDON
   

Brasilien hat durch Arthur Zanetti die zweite Goldmedaille bei den olympischen Spielen in London gewonnen.
Der 22-jährige Kunstturner deklassierte im Finale an den Ringen die Konkurrenz und sicherte damit dem größten Land Südamerikas das erste olympische Edelmetall in dieser Disziplin.

<< Zanetti hatte bereits die Qualifikation als Viertbester absolviert und durfte sich berechtigte Hoffnung auf eine Medaille machen.

Die Konkurrenz war jedoch stark, Favorit auf Gold war der dreifache Weltmeister und Olympiasieger Chen Yibing aus China, hinter dem Zanetti 2011 in Tokio Vize-Weltmeister geworden war ...

7. August 2012
Olympiastadt LONDON
   

Die olympischen Turn-Finals 2012 in London waren erstmals auf drei Tage verteilt:
Den 5. rumänischen Sprungsieg bei Olympia sicherte sich am 1. Finaltag Sandra IZBASA vor Mc Kayla MARONEY (USA) und Maria PESEKA (RUS). Deutschlands jüngste Turnerin Janine BERGER (Ulm) verpasst bei ihrem Olympiadebüt als Vierte Bronze nur um einen Hauch. Die älteste Turnerin der Spiele, Oksana CHUSOVITINA, wurde bei ihren 6. Olympischen Spielen noch einmal Fünfte!
Aliya MUSTAFINA (RUS) gelang der Stufenbarrenerfolg vor der Olympiasiegerin von 2008, He, Kexin und der Britin Elisabeth TWEDDLE.
DENG, Linlin und SUI Lu sichern am Balken einen überlegenen chinesischen Doppelerfolg ab. Im letzten Turnfinale dieser Spiele bescherte Alexandra RAISMAN den USA noch die Goldmedaille am Boden, die sie vor der Rumänin Catalina PONOR holt...

3. August 2012
Olympiastadt LONDON
   

Fröhliche Stimmung herrscht allerorten, insbesondere im Olympischen Dorf in jener Stadt, die als erste zum dritten Mal nach 1908 (IV.) und 1948 Olympische Spiele (XV.)  ausrichten darf.
Milliarden interessierter Menschen blicken mit Spannung auf die britische Metropole, wo es nicht nur unmittelbar von den Wettkämpfen viel zu berichten gibt, sondern wo sich die Jugend der Nationen der Welt ein hoffentlich friedliches Stelldichein gibt ...

<< Die Makottchen "Wenlook" und "Mendeville" haben zwar mit ihren  metallischen Hüllen ein recht futuristisches Outfit, gemäß des digitalen Zeitalters, ...

25. Juli 2012
Olympiastadt LONDON
   

Neben den jeweils 5 Teilnehmern und Teilnehmerinnen der 12 kompletten Turn-Mannschaften der Männer und Frauen haben sich weitere Einzelstarter bei den letzten Weltmeisterschaften 2011 in Tokio sowie im Januar 2012 bei den Olympischen Testwettbewerben qualifiziert.
Letzte Änderungen können sich noch jeweils bis 24 Stunden vor Beginn der Wettbewerbe ergeben. So wurde soeben Chinas Pferd-Olympiasieger von 2004 TENG Haibin nach Muskelriss im linken Unterarm durch GUO Weiyang ersetzt ...
Hier die namentlichen Startlisten zum gegenwärtigen Zeitpunkt: