WM Glasgow 2015 | GYMmedia.de

24. Oktober 2015
Glasgow, GBR
   

Bei dieser Turn-WM 2015 mit Rekord-Beteiligung (285 Turnerinnen aus 82 Nationen) sind allein für die Qualifikation der Frauen die ersten zwei Tage vorgesehen. An jedem der beiden Tage (Freitag, 23. / Samstag 24. Oktober) ist das gesamte Teilnehmerfeld in je 6 Durchgänge (Subdivisions) eingeteilt: Ein Mammutprogramm, das von morgens 9.15 bis abends 23 Uhr läuft ...!
Schon vor dem zweiten Qualifikationstag waren Russland, Großbritannien, Italien und Japan wohl sicher - Kanada (5) mit hoher Wahrscheinlichkeit - für Olympia qualifiziert.
Die deutsche Mannschaft beendete Tag 1 zwar rechnerisch auf einem noch 'hoffnungsvollen' 7 Rang, überraschend sogar  v o r  Rumänien (8.), das nach einem wahren "Stufenbarrendesaster" damit erstmal die direkte Olympiaqualifikation definitiv verpasst hatte: erstmals auch seit 40 Jahren erreicht Rumänien nicht eine Mannschaftsentscheidung ...!

17. Oktober 2015
Glasgow
   

Die Rekordzahl von insgesamt 594 Athleten aus 87 Nationen wird ab Freitag, den 23. Oktober bis Sonntag den 1. November bei den 46. Turn-Weltmeisterschaften im schottischen Glasgow um Titel und Medaillen kämpfen - soviel wie noch nie in der 112-jährigen Geschichte dieser Titelkämpfe.
Glasgow steht eventuell auch noch vor einem weiteren historisch-denkwürdigem Rekord, wenn es nämlich dem außergewöhnliche Athleten Kohei UCHIMURA aus Japan gelänge, zum sechsten Mal (!) in Folge den Mehrkampftitel zu erringen - dies schaffte zuvor noch kein Athlet der Turngeschichte!
Ein weiterer Spannungsbogen dieses Championats liegt in der direkten Qualifikationsmöglichkeit der jeweils acht besten Teams bei Männern und Frauen für die bevorstehenden Olympischen Spiele 2016 in Rio de Janeiro ...

Seiten