Blume Festival - auch in der gigantischen Gran Canaria Arena | GYMmedia.de

29. November 2017  
Las Palmas, ESP  
Blume 2017

Blume Festival - auch in der gigantischen Gran Canaria Arena

Seit ihrer Eröffnung 2014 mit der Basketball-Weltmeisterschaft ist die imposante "Gran Canaria-ARENA" in der Inselhauptstadt Las Palmas zu einem weiteren sportlich-kulturellen Zentrum geworden. Knapp 12.000 Zuschauer finden darin Platz und als in dieser Woche die Teilnehmer des 57. Blume-Festival 2017 diese gigantische Arena bevölkerten, herrschte ein fröhliches und turbulentes Treiben - gänzlich anders, als sonst bei den Heimspielen des spanischen Basketballvereins Herbalife Gran Canaria.
Zum zweiten Male stand den Blume-Organisatoren diese moderne Sporthalle zur Verfügung, doch für die meisten der Mädchen und auch für die meisten der älteren Teilnehmer, war dies das erste Mal in solch' einer riesigen Arena ...

Die "Gran Canaria Arena" in Las Palmas war an diesem Abend Heimstatt des ästhetischen Sports. Blume-Enthusiasten aus vielen Ländern frönten ihrem Hobby und brachten viele kreaitive Ideen zur Aufführung.
(c) gymmedia / Achim Schäfer



Diese Tanzgruppe "Mejor Bailandu" vertrat ihre Stadt Arucas beim Festival.

Rhythmische Sportgymnastik, im Mix der verschiedenen Alters- und Leistungsklassen, steht für Kinder und Eltern in ganz Spanien ganz weit oben in der Beliebtheitsskala. Viele Talente findet man u. a. auch im Club "Ayatime" auf Lanzarote.