FINALS der Deutschen Turn-Bundesligen Männer und Frauen | GYMmedia.de

04. Dezember 2015  
Karlsruhe  
DTL-FINALE

FINALS der Deutschen Turn-Bundesligen Männer und Frauen

Am ersten Dezember-Wochenende kulminiert die Deutsche Turn-Ligasaison im vorolympischen Jahr 2015 mit den beiden Finals der Männer und der Frauen:
Während MTV-Bezwinger KTV Straubenhardt gegen die TG Saar um den Titel bei den Männern antritt - und dabei stehen sich Deutschlands Marcel Nguyen und Europas bester Mehrkämpfer Oleg Wernjajew (UKR) auf TG Saar-Seite gegenüber -  so gehen die MTV-Frauen aus Stuttgart wohl als die erklärten Favoritinnen in das Titelfinale der besten vier Mannschaften, wenn sich die Schwäbinnen auch vor einem sich vehement steigernden TuS Chemnitz-Altendorf in Acht nehmen sollten, denn die Schäfer / Scheder und Co. steigerten sich im Saisonverlauf nicht nur deutlich, sondern ließen dabei durchaus noch vorhandene Reserven erkennen. Ein Wörtchen bei der Medaillenvergabe will sicher auch noch die TG Karlsruhe-Söllingen mitsprechen, die mit der TG Mannheim ebenfalls im Viererfinale der Frauen steht.
Im sogenannten "kleinen Finale" der Männer hatte Titelverteidiger MTV Stuttgart im letzten Saisonwettkampf gegen Straubenhardt seine Finalchance verpasst und tritt nun in Karlsruhe - übrigens  o h n e  Fabian Hambüchen - gegen den TV Schwäbisch Gmünd-Wetzgau im Kampf um Bronze an.


* SONNTAG, 29. Nov 2015
Information über Aufstiegswettkämpfe in Bühl
* MÄNNER --: Beim diesjährigen Aufstiegswettkampf in Bühl schaffte der Tabellenerste der 2. Liga, der Siegerländer KV, souverän den Wiederaufstieg in die 1.Bundesliga und schlug "Exquisa Oberbayern" mit 51:24.

* FRAUEN --: Der TSV Tittmoning gewinnt mit 198,05 Punkten den Aufstieg in die 1. Bundesliga der Frauen. Neben den Bayern bleibt auch die Berliner Wettkampfgemeinschaft TSG Steglitz/Hohenschönhausen mit 191,80 Punkten Erstligist.