4. Oktober 2015
Riesa, GER
Sportakrobatik

Für die erste Oktoberwoche 2015 hatte die Europäische Turnunion (UEG) die kontinentale Sportakrobatik-Elite sowie ihre besten Junioren zu deren 27. EUROPAMEISTERSCHAFTEN bzw. 11. Junioren-Europameisterschaften 2015 in die sächsische Sportstadt Riesa eingeladen.
Hier fanden vor 13 Jahren bereits einmal die 18. Akrobatik-Weltmeisterschaften (2002) statt. Die letzten Finals beendeten am Sonntag, den 4. Oktober diese kontinentalen Titelkämpfe.
Erneut waren die russischen Akrobaten mit 9 Goldmedaillen am erfolgreichsten, gefolgt von Weißrussland (2 Gold/5 Silber/ 4 Bronze) und Belgien (2/3/4). Überraschend gewann...

21. Juni 2015
Baku, Aserbaidschan
Sportakrobatik

Mit den letzten Finals in der Sportakrobatik - der Mix-Paare und Damengruppen - mit der sich fortsetzenden Dominanz Russlands und Belgiens gingen am heutigen Sonntag auch die letzten Gymnastics-Entscheidungen bei den I. European Games 2015 in Baku zu Ende.
* Informationen über alle Akrobatik-Wettbewerbe finden Sie ausschließlich auf unserem  englischsprachigen GYMmediaportal unter
www. gymmedia.com...

16. Mai 2015
Genf, SUI
Sportakrobatik

Nach den beiden Weltcup-Veranstaltungen des Internationalen Turnerbundes F.I.G. in Maia (Portugal) und Warna (Bulgarien) wurde der traditionelle "14. Internationale Acro-Cup Genf 2015" erstmals im Status einer offiziellen Weltcup-Veranstaltung ausgetragen.
Nicht überraschend war die Dominanz der chinesischen Vertreter, die sowohl die Kategorie Damen-Paare als auch beide Gruppen-Kategorien der Frauen und Männer überzeugend gewinnen konnten. Die beiden anderen Siege gingen an Russland (Männer-Paare) und an die USA (Mix-Paare)....

10. Mai 2015
Warna, BUL
Sportakrobatik

Nach den 25. Europameisterschaften der Sportakrobaten 2011 im Sport- und Kulturpalst des Schwarzmeerbadeortes Warna fand nun vier Jahre später wieder ein denkwürdiges Ereignis statt: Der Bulgarische Verband versuchte erstmals, einen Kunstturn-  & SPORTAKROBATIK-Weltcup an einem Ereigniswochenende zu vereinen. Orientiert hatte man sich da wohl am Charakter der bevorstehenden I. European Games 2015 in Baku, einen Monat später.
Natürlich loben sich Ausrichter und Veranstalter erst mal kräftig selbst über diesen gelungenen Versuch. Bekommt...

21. April 2015
Erfurt-Möbisburg
Sportakrobatik

 Am Montag, den 20. April 2015 ist einer der Väter der Thüringer Sportakrobaten, der verdienstvolle Übungsleiter und Funktionär Fritz BÖHM verstorben. Vor über einem halben Jahrhundert begründete er im kleinen Erfurter Stadtteil Möbisburg diese besondere Turndisziplin, entwickelte sie unermüdlich weiter und begeisterte Generationen von Mädchen und Jungen für diese dynamische und ästhetische Art des engagierten Sporttreibens, mehr noch:
Die "Böhm'sche Philosophie" schloss stets die gesamte Persönlichkeit der ihm anvertrauten Kinder und...

Seiten