6. Mai 2016
Cantanhede, POR
Aerobic

Der erste FIG Aerobic Gymnastics World Cup, Categorie B-Event in der Disziplin Aerobic wird vom Portugiesischen Turnverband ausgerichtet. Austragungsort ist die für ihre schmackhaften Rotweine bekannte Kleinstadt Cantanhede in Portugal, vom 6. - 8. Mai 2016. Austragungsstätte dort ist der "Pavilhão Os Marialvas".
Doch es haben zum Weltcup Teilnehmer von nur 7 Nationen zu diesem Ereignis gemeldet und zwar kommen die Gäste aus Brasilien, Estlans, Großbritannien, Ungarn, Russland, Spanien und von der Gastgebernation Portugal. Gleichzeitig zum Elite-Weltcup hat der...

2. Januar 2016
Wien, AUT
Aerobic

Lubi GAZOVdie aktuelle Aerobic-Weltmeisterin, gewann 2015 jeden Wettkampf, bei dem sie antrat. Darunter zwei Weltcup-Meetings. Zu Silvester Punkt Mitternacht wurde die 26-jährige Linzerin dafür zum dritten Mal hintereinander mit dem Titel als „Österreichs Turnsportlerin des Jahres“ belohnt.  Der Sieger bei den Männern kennt dieses Gefühl sogar noch besser:
Kunstturner Fabian LEIMLEHMNER gewann diese besondere Auszeichnung des österreichischen Fachverbandes für Turnen (ÖFT) – nach einem Jahr Unterbrechung – nun bereits zum achten Mal seit 2006. Der...

4. Dezember 2015
Maspalonas, ESP
Aerobic

Wie im internationalen Kunstturnen Oksana Chusovitina (UZB) ist für Deutschland die 23-malige Deutsche Meisterin und Aerobic-Queen aus Halle, Janka DAUBNER, ein Phänomen:
Die heute 42-Jährige Ex-Kunstturnerin stand bereits 1989 in der letzten DDR-Turn-WM-Riege in der Stuttgarter Hanns-Marin-Schleyer-Halle. Nach ihrem Umstieg ins Lager der Sportaerobic bestimmt sie seither nicht nur das sportliche Niveau, sonder brilliert unermüdlich mit Ideen und Strukturen für die weitere Popularisierung ihrer Sportart. Soeben startete sie als Aktive wie auch mit ihrem Aerobic-Stützpunkt Halle beim ...

8. November 2015
Elvas, POR
Aerobic

Nach den letzten Aerobic-Europameisterschaften 2009 in Liberec (CZE), 2011 in Bukarest (ROU) und vor 2 Jahren in Arques (FRA) trifft sich an diesem Wochenende die europäische Aerobic-Elite sowie deren Junioren zu den 9. Europameisterschaften 2015 im portugiesischen Elvas, die am heutigen Sonntag mit den Finals zu Ende gehen.
Nicht mit dabei ist diesmal die kurz vor der EM verletzte aktuelle Weltmeisterin von Cancun (MEX) 2014, die Österreicherin Lubi Gazov ......

21. Juni 2015
Baku, Aserbaidschan
Aerobic

Die Siege am Schlusstag der Gymnastics-Disziplinen in der Aerobic-Disziplinen bei den I: European Games 2015 in Baku (Mix-Paare und Gruppen) gingen an Spanien und an Ungarn.
Detailliertere Informationen über die AEROBIC-Wettbewerbe bei den I. EUROPEAN GAMES 2015 finden Sie ausschließlich auf unserem englischsprachigen GYMmediaportal unter
www. gymmedia.com...

3. Mai 2015
Borowets, Bulgarien
Aerobic

Österreichs Sportaerobic-Weltmeisterin Lubi Gazov gewann auch bei ihrem zweiten Weltcup-Start 2015:
Nach Portugal Anfang März sicherte sich die 26-jährige Linzerin nun den Titel in Borovets (Bulgarien): „Ich habe mich auf der Bühne super wohl gefühlt. Es war ein besonderer Wettkampf für mich, da ich in meinem Geburtsland gestartet bin. Jetzt freue ich mich goldig.“
Gazov hatte bereits die Qualifikation knapp vor Ungarns Dora Hegyi – mit der sie vor zwei Monaten in Portugal ex aequo gesiegt hatte...

5. April 2015
Tokio
Aerobic

Im dritten Jahrzehnt seines Bestehens war auch die 26. Auflage des "SUZUKI AEROBIC WELTCUPS 2015" eines der bestbesetzten Events der internationalen Aerobicszene. So waren auch in diesem Jahr Topathleten aus 24 Nationen in die japanische Metropole gereist, unter ihnen auch der aktuellen Weltmeister des Vorjahres, Ivan Veloz (MEX) sowie solch namhafte Aerobicerinnen, wie Yu, Yangyan (CHN), Polina Anasenok (RUS) oder Laurena Giunipero (FRA).
Aus Deutschland war eine 6-köpfige Jugendgruppe mit dabei, die in den Altersgruppen an den Start ging...

23. März 2015
Aix les Bains, Frankreich
Aerobic

Für die jugendlichenTeilnehmer  aus Deutschland war das internationale Clubmeeting in Aix les Bains (FRA) - der Aquae Open Cup 2015 - ein Bestandteil der nationalen Qualifikation für die Junioren-Europameisterschaften. Deutschland konnte hier mit einer zahlenmäßig großen, geschlossen auftretenden Mannschaft, an den Start gehen und am Ende  insgesamt 6 Finalplatzierungen erreichen.
Als wichtigstes Fazit dieser beiden Wettkampftage war besonders für die internationale Aerobic ein positiver Trend ablesbar: Verschiedenen Nationen - so auch Gastgeber Frankreich - betonten nunmehr wieder den künstlerischen...

Seiten