22. Juni 2002
Sportakrobatik
Sportakrobatik

Gemeinsam mit den Trampolinspringern ermittelten in Graz auch die österreichischen Sportakrobaten ihre Meister 2002. Die erstmalige gemeinsame Austragung dieser beiden ÖFT-Titelkämpfe gelang äußerst gut und stimmungsvoll, Aktive und Publikum waren begeistert. Eine Wiederholung dieser 'ÖM im Doppelpack' im kommenden Jahr ist deshalb sehr wahrscheinlich. >> Bericht und Resultate

9. Juni 2002
Sportakrobatik
Sportakrobatik

Deutschlands beste Jugend-Akrobaten trafen sich am Wochenende des 7./8. Juni zu ihren Landesmeisterschaften in der sorbischen Stadt Bautzen. Hier gab es eine starke Dominanz der Sportler Sachsens. Insbesondere in den Kategorien Herren, Gruppe (Dresdner SC), Herren Paar und Mix (beide SC Riesa, Gastgeber der kommenden Weltmeisterschaften im September 2002) dominierten die Athleten aus dem Gastgeberland. Den Sieg der Damen-Gruppe holte sich der VfL Schwerin, in der Kategorie Damen-Paar gewannen die Mädchen der TSGV Albershausen. >> Bericht und Resultate

1. Juni 2002
Sportakrobatik-Turnier
Sportakrobatik

In der Sporthalle Krems in Österreich fand heute der größte internationale Sportakrobatik-Event des Jahres in Österreich statt. 53 Formationen starteten bei der siebenten Auflage einer Jugendturnierserie, die jährlich ihren Standort wechselt und zum zweiten Mal in Österreich Station machte. Insgesamt waren die jungen Akrobaten aus Hessen am erfolgreichsten. Sie sicherten sich die Team-Goldmedaille vor Puerto Rico und Litauen. >> Alle Resultate

21. November 2001
Niederliebersbach
Sportakrobatik

Bei den Deutschen Mannschaftsmeisterschaften im südhessischen Niederliebersbach holten sich Sachsens Sportakrobaten den Meisteritel 2004. Mit47,40 Punkten verwiesen sie die Vertretung Würtemberg I auf Rang zwei (46,250). Bronze gewann Thüringen mit 41,61 Punkten.
Auf den weiteren Plätzen folgen Hessen (41,06) und Berlin (39,73).
Die in der Dopingdiskussion stehenden Herrengruppe der DJK-SG Wasseralfingen hatte ihren Start kurzfristig zurückgezogen. Diesbezügliche Entscheidungen oder Regelungen des Deutschen Sportakrobatikbundes stehen weiterhin aus....
mit Sandra Stoll, Sabrina Hegele und Nicole Abele hinterließ...

Seiten