16. April 2018
Kirchweye, GER
Rhönradturnen

Nach Leverkusen fand sich die deutsche Rhönrad-Elite vier Wochen später nun zu ihrer 2. WM-Qualifikation.
* In Kirchweye siegte bei den Frauen diesmal Lilia Lessel (SG GW 1921 Darmstadt). Die Gewinnerin der ersten Ausscheidung, Kira Homeyer (Taunusstein-Neuhof) patzte diesmal bei ihrer Musikkür und fiel auf Rang 5 zurück.
* Bei den Männern steigert sich Luca Christ (VfL Lahnstein) und gewann vor Carsten Heimer (TSV Taunusstein-Bleidenstadt) ...
* In der jüngsten Rhönrad-Disziplin, dem "einspurigen" Cyr-Rad, das nach...

26. März 2018
Eupen, BEL
Rhönradturnen

Am letzten Märzwochenende (24./25. 03.) fanden in Eupen / BEL die 4. International Belgian Open  sowie der Eupen-Pokal 2018 statt.
Organisator war der auch in Fachkreisen als "Rhöndorado" bekannte Eupener Turnverein 1967 (ETV). Wir erwarten in Kürze die Ergebnisse dieses Wettbewerbes ...
* ... sehen Sie auch: BRF-Nachrichten

13. März 2018
Leverkusen, GER
Rhönradturnen

Der TSV Bayer 04 Leverkusen war am 10. März 2018 Ausrichter der 1. nationalen WM-Qualifikation im Rhönradturnen.
 Der TSV Bayer o4 Leverkusen war der Gastgeber und bot den Zuschauern eine tolle Wettkampfkulisse in der Herbert-Grünewald-Halle. Über den ganzen Tag verteilt starteten 12 Frauen, 8 Männer, 11 Juniorinnen und 5 Junioren in separaten Wettkampfklassen bei den Rhönrad-Wettkämpfen. Sie präsentierten jeweils einen Sprung, eine Spirale und eine Gerade- bzw. Kür auf Musik. Bei den Cyr-Wheelern turnten 6 Frauen und 6...

19. Februar 2018
Magglingen, SUI
Rhönradturnen

Zum dritten Mal ist die Schweiz Gastgeberin einer Rhönrad -Weltmeisterschaft.
Nach 2001 in Liestal und 2009 in Baar findet die WM 2018 vom 6. bis 13. Mai in Magglingen statt.
Erwartet werden zu den 13. Welttitelkämpfen ca. 150 Top-Athleten aus 13 Nationen.

12. Januar 2018
Rugenbergen, GER
Rhönradturnen

Pressemeldungen zufolge erklärten die aktuellen Rhönrad-Weltmeister Yana Knapp (-ehemals Looft) (26) und Marcel Schawo (24) vom SV Rugenbergen ihren Rücktritt vom aktiven Spitzensport. Im Hamburger Abendblatt erklärten beide ihren Verzicht der Teilnahme an den für Mai geplanten WM-Qualifikationswettbewerben in der Schweiz. Hauptgründe sind erstrangig die Ausbildungs- bzw. Berufsbelastungen der beiden, bei Schawo kamen zudem noch verletzungsbedingte Rückstände hinzu ...
* ... mehr dazu: "...

Seiten