29. Juni 2015
Chemnitz, Deutschland
Rhythmische Gymnastik

Bei den am Wochenende in Chemnitz stattgefundenen Deutschen Meisterschaften 2015 in der Gruppengymnastik setzte sich sowohl im Mehrkampf als auch im Finale (3 Keulen / 2 Reifen) die Formation von "Bremen 1860" durch. Mehrkampfsilber ging an "Sportgymnastik Dahner Felsenland".
Titelverteidiger und Meister der letzten beiden Jahre, SKC TaBeA Halle, wurde diesmal Dritter unter den 8 gestarteten Gruppen und vor dem Braunschweiger MTV 1847 Zweiter im Finale....

21. Juni 2015
Baku, Aserbaidschan
Rhythmische Gymnastik

Den erwarteten Einlauf gab es im Mehrkampf der Rhythmischen Gymnastinnen bei den I. Europaspielen:
Die russische Doppelspitze Jana KUDRJAWTSEWA (76,100) und Margarita MAMUN (75,650) markierten die Bestwerte mit allen Handgeräten. Ball, Keulen und Band wurde von Kudrjawtsewa beherrscht , wo sie auch Gold in den Finals gewann. Beste mit dem Reifen war Mamun, deren Goldmedaille damit das Maximum für Russland in den Einzeldisziplinen ergab. Die Weißrussin Melitina Staniouta wurde Dritte in der Vielseitigkeitswertung (73,100) holte Silber...

17. Juni 2015
Zürich, Schweiz
Rhythmische Gymnastik

Die GYMmedia-Job-Börse ist die effizientes Form der Jobsuche im Bereich der Gymnastics-Disziplinen - hier erreicht man die komplette GYM-Community:
* Aktuell sucht der größte Kantonalverband der Schweiz, der "Zürcher Turnverband" (ZTV), für die Rhythmische Sportgymnastik eine Cheftrainerin ...

31. Mai 2015
Berlin, Deutschland
Rhythmische Gymnastik

Beim traditionellen Grand Prix-Turnier "BERLIN MASTERS 2015" gewann Russlands mehrfache Geräte- und Team-Weltmeisterin Margarita MAMUN nach dem Mehrkampf des ersten Tages (75,350) zum Abschluss auch drei der vier Finalgeräte und wurde somit erfolgreichste Gymnastin des Grand Prix-Turniers in der Max Schmeling-Halle der deutschen Hauptstadt. Nur mit dem Band musste sie die dreifache Vize-Europameisterin und gestrige Mehrkampfzweite (72,950) Melitina STANIOUTA aus Weißrussland an sich vorbei lassen, die noch drei weitere Bronzeplätze errang. Silber mit dem Ball gin an...

17. Mai 2015
Leipzig
Rhythmische Gymnastik

Der Turn- und Gymnastikclub  Leipzig e.V. (TuG) war im Jahr der vorolympischen Weltmeisterschaften im September in Stuttgart mit der Durchführung der Deutschen Meisterschaften der Rhythmischen Gymnastik beauftragt. An drei Wettkampftagen Mitte Mai, vom 15. bis17. 05. 2015 wurden über 80 der besten deutschen Gymnastinnen der verschiedenen Jahrgänge bis hin zur Eliteklasse in den Einzeldisziplinen in der ARENA Leipzig erwartet. Auch die deutsche Nationalgruppe nutzte diese Wettkampfgelegenheit für Auftritte vor Publikum.
Neue Deutsche Gymnastikmeisterin im Mehrkampf und mit...

Seiten