22. Mai 2022
Pamplona, ESP
Rhythmische Gymnastik

Wie im Kunstturnen so waren zunächst vom Weltturnverband F.I.G. auch in der Rhythmischen Gymnastik im nacholympischen Jahr 2022 10 Weltcups ausgeschrieben:
Die ersten fünf sind von der FIG als WELTCUPS definiert. Weitere Events bezeichnet die FIG als sogenannte World Challenge Cups. (Etwaige Unterschiede sind leider für das Verständnis der Öffentlichkeit kaum nachvollziebar. Nach Ausbruch des Krieges Russlands gegen die Ukraine wurden im Jahreskalender 2022 die beiden Challenge Cups Moskau und Kiew von der FIG gestrichen!)

21. Mai 2022
Graz, AUT
Rhythmische Gymnastik

Nach einer fast zwei Jahrzehnte dauernden Dominanz der beiden früheren Mehrkampfmeisterinnen Caroline WEBER und ab 2013 bis 2021 Nicol RUPRECHT, feierte Österreich am Samstag (21. Mai) mit Valentina DOMENIC-OCIMIC eine neue Mehrkampf-Staatsmeisterin der Rhythmischen Gymnastik. Die 17-jährige Lokalmatadorin aus der Steiermark (ATG Graz) setzte sich mit 91,050 Punkten vor ihrer Vereinskollegin Franziska Herzog (80,450) sowie der Innsbruckerin Lina Möhring (79,850) durch.
In der Juniorinnenklasse (U16) gewann in verletzungsbedingter Abwesenheit der Vorjahresmeisterin Alina Mironskaya...

28. April 2022
Berlin, GER
Rhythmische Gymnastik

Die 11. World Games 2022 im Juli im US-amerikanischen Birmingham sind internationale Multisportveranstaltung und absolute Höhepunkte der sogenannten "nicht-olympischen" Sportarten und Disziplinen, doch sie erscheinen - gemessen an ihrem außerordentlichen komplexen Wert in der Gesellschaft, bzw. der medialen Widerspiegelung und öffentlichen Pflege, als eher "unterbelichtet".
Um so bemerkenswerter ist ein soeben veröffentlichter Appell des Mitgliedes und sportpolitischer Sprecher der Fraktion DIE LINKE des Sportausschusses des Deutschen Bundestages, Dr. Andrè HAHN, im Zusammenhang mit einer Antwort der Bundesregierung...

24. April 2022
Berlin, GER
Rhythmische Gymnastik

Statt zum Weltcup in Baku zu reisen, fand für die deutschen Gymnastinnen zeitgleich in Berlin die zweite nationale Qualifikation für die Europameisterschaften statt, die Mitte Juni sttfinden werden.
In krankheitsbedingter Abwesenheit der Deutschen Meisterin und Siegerin in der 1. EM-Qualifikation Margarita Kolosov, setzte sich Darja VARFOLOMEEV (TSV Schmiden; 124,35) durch und verwies mit deutlichem Rückstand Melanie Dargel (TG Worms; 118,800) sowie Helena Ripken (VfL Zehlendorf; 110,800) auf die Plätze. Die deutsche EM-Nominierung soll Ende dieser Woche erfolgen....

13. April 2022
Lausanne, SUI
Rhythmische Gymnastik

* F I G-News---: Die olympischen Qualifikationssysteme sowie für RHYTHMISCHE GYMNASTIK, KUNSTTURNEN und TRAMPOLINTURNEN für die Olympischen Spiele 2024 in Paris wurden nun nach Genehmigung durch den Vorstand des Internationalen Olympischen Komitees (IOC) Anfang dieses Monats veröffentlicht:
Insgesamt 318 Athleten (192 in Kunstturnen, 94 Gymnastinnen und 32 Trampoliner) werden in der französischen Hauptstadt um die Medaillen kämpfen. Da der Qualifikationsprozess in den kommenden Monaten beginnen wird, möchte die FIG hier die wichtigsten Ereignisse...

Seiten