8. August 2021
Tokio, JPN
Rhythmische Gymnastik

Die Wettbewerbe der RHYTHMISCHEN GYMNASTIK bei den 32. Olympischen Sommerspielen bilden in Tokio am letzten Olympiawochenende (06. - 08. August) den Abschluss der drei Turndisziplinen.
<< Mit dem erstmaligen Sieg einer israelischen Gymnastin, Linoy ASHRAM, wurde die seit 2000 ununterbrochene russische olympische Goldserie unterbrochen. Mit 107,800 Punkten gewann sie Gold vor der hochfavorisierten 5-maligen aktuellen Weltmeisterin Alina AWERINA (ROC), die nach einem Bandverlust in der letzten Übung den Rückstand vor der letzten...

1. Juli 2021
Bremen, GER
Rhythmische Gymnastik

Mit großem Schmerz trauern die Bremer Gymnastikfreunde und Deutschlands Rhythmische Gymnastik um eine der verdienstvollen Funktionärinnen, Trainerin und Kampfrichterin: Am Dienstag, den 29. Juni 2021, ist die Vizepräsidentin des Bremer Turnverbandes, Gisela DRYGALA nach kurzer, schwerer Krankheit kurz nach ihrem 78. Geburtstag verstorben. Zwei Jahrzehnte gestaltete sie maßgeblich die Geschicke ihres Verbandes mit und bereicherte mit ihrer Geradlinigkeit, ihrer Verlässlichkeit, mit Erfahrung und Kenntnisreichtum und vor allem mit ihrer Menschlichkeit die Vorstandsarbeit,...

13. Juni 2021
Warna, BUL
Rhythmische Gymnastik

In der bulgarischen Schwarzmeerstadt Warna werden heute die 37. Europameisterschaften der Rhythmischen Gymnastik 2021 mit den Gerätefinals abgeschlossen. Die einstige Top-Gymnastiknation Bulgarien war erstaunlicher Weise erst das erste Mal Gastgeber einer europäischen Kontinentalmeisterschaften! Insgesamt waren 37 Verbände nach Bulgarien gereist. 321 Teilnehmerinnen wurden erwartet, darunter 203 Eiltegymnastinnen und 118 Juniorinnen.
* Am Donnerstag, den 10. Juni (Reifen, Ball) und am Freitag (11. Juni) mit Keulen, Band fanden die Einzelwettbewerbe der Elite-Gymnastinnen und damit der Abschluss

...
4. Juni 2021
Dortmund, GER
Rhythmische Gymnastik

Test für Europameisterschaften


In der Rhythmischen Gymnastik wurde die Qualifikation für die Deutschen Einzel-Meisterschaften, bei denen am Donnerstag (10 Uhr) nur 20 Starterinnen zugelassen sind, bereits im Vorfeld online ausgetragen. Die diesjährigen Nationalen Meisterschaften 2021 in der Westfalenhalle gelten bei den Gymnastinnen auch als Generalprobe für die Europameisterschaften, die vom 09. bis 13. Juni in Warna / BUL, für die in der Olympischen Einzeldisziplin die Potsdamerin Margarita Kolosov und Melanie Dargel (TG Worms)...

25. Mai 2021
Bukarest, ROU
Rhythmische Gymnastik

Beim 20. Jubiläums-Turnier, dem "Irina DELEANU-Cup" in Bukarest - benannt nach der früheren rumänischen Top-Gymnastin der neunziger Jahre und jetzigen Verbandspräsidentin - gab es einen russischen Doppelsieg durch Lala KRAMARENKO (99,050) vor Anastasia SIMAKOWA (95,950). Italiens Milena BALDASSARRI (94,150) wurde Dritte, gefolgt von den beiden Rumäninnen Annaliese Dragan (91,950) und Denisa Mailat (89,250. Unter den 48 Elitegymnastinnen aus 19 Nationen (ohne deutsche und österreichische Beteiligung) belegte Axelle Amstutz (67,450) aus der Schweiz Rang 26.  ELITE,...

Seiten