4. Juni 2021
Dortmund, GER
Rhythmische Gymnastik

Test für Europameisterschaften


In der Rhythmischen Gymnastik wurde die Qualifikation für die Deutschen Einzel-Meisterschaften, bei denen am Donnerstag (10 Uhr) nur 20 Starterinnen zugelassen sind, bereits im Vorfeld online ausgetragen. Die diesjährigen Nationalen Meisterschaften 2021 in der Westfalenhalle gelten bei den Gymnastinnen auch als Generalprobe für die Europameisterschaften, die vom 09. bis 13. Juni in Warna / BUL, für die in der Olympischen Einzeldisziplin die Potsdamerin Margarita Kolosov und Melanie Dargel (TG Worms)...

25. Mai 2021
Bukarest, ROU
Rhythmische Gymnastik

Beim 20. Jubiläums-Turnier, dem "Irina DELEANU-Cup" in Bukarest - benannt nach der früheren rumänischen Top-Gymnastin der neunziger Jahre und jetzigen Verbandspräsidentin - gab es einen russischen Doppelsieg durch Lala KRAMARENKO (99,050) vor Anastasia SIMAKOWA (95,950). Italiens Milena BALDASSARRI (94,150) wurde Dritte, gefolgt von den beiden Rumäninnen Annaliese Dragan (91,950) und Denisa Mailat (89,250. Unter den 48 Elitegymnastinnen aus 19 Nationen (ohne deutsche und österreichische Beteiligung) belegte Axelle Amstutz (67,450) aus der Schweiz Rang 26.  ELITE,...

9. Mai 2021
Baku, AZE
Rhythmische Gymnastik

Nach einer längeren Pause ist die nationale Turnarena "Milli Gimnastika" in Aserbaidschans Hauptstadt Baku wieder einmal Gastgeber für eine FIG-Weltcup-Veranstaltung:
Aus Pandemiegründen von 2020 verschoben, sind ca. 160 Gymnastinnen aus 35 Ländern angereist, um  vom 07. bis 9. Mai an den Weltcup-Wettbewerben der Rhythmischen Gymnastik  (Einzel und Gruppen) sowie der traditionellen "AGF-Trophy teilzunehmen. Der Weltcup stellt zudem eine weitere Möglichkeit dar, sich noch für die Olympischen Spiele zu qualifizieren.
Gemeldet hatten 60

...
7. Mai 2021
Aarau, SUI
Rhythmische Gymnastik

* stv --: Die Schweizer Nationalkader-Gruppe der Rhythmischen Gymnastik muss verletzungsbedingt auf die kommenden Europameisterschaften vom 9.-13. Juni 2021 in Warna (BUL) verzichten. Weil bis auf weiteres kein sinnvolles Gruppentraining durchgeführt werden kann, ist auch eine seriöse Vorbereitung auf die Weltmeisterschaften im Oktober nicht möglich. Die Gruppe wird sich deshalb, als nächstes Wettkampfziel, auf die Europameisterschaften 2022 in Tel Aviv vorbereiten.
Nach Mitteilung des Schweizer Turnverbandes STV sind die EM-Vorbereitungen der Juniorinnen-Gruppe vom Verzicht der Nationalkadergruppe nicht betroffen. Auch...

28. März 2021
Sofia, BUL
Rhythmische Gymnastik

Nach zwei Moskauer Wettbewerben ist die Weltcup-Veranstaltung in der Rhythmischen Gymnastik an diesem Wochenende der erste große internationale Wettbewerb wieder, der nach über einem Jahr Wettkampfpause versucht, unbeschadet unter Coronabedingungen sein umfangreiches Programm abzuwickeln. Die bulgarische Hauptstadt Sofia hat sich dieser anspruchsvollen Herausforderung gestellt, und empfängt nicht zum ersten Mal als Weltpokal-Gastgeber am Wochende (26.-28. März) eine große Zahl "wettkampfhungriger" Gymnastinnen aus 38 Nationen. Unter ihnen 60 Einzelstarterinnen aus 36 Ländern, die in drei Gruppen seit Freitag auf die...

Seiten