20. Januar 2018
Berlin, GER
Rhythmische Gymnastik

Nach über 15 erfolgreichen Jahren kommt es ab 2018 zu keiner Fortsetzung des renommiertesten internationalen Turniers der Rhythmischen Gymnastik in Deutschland: Die Organisatoren des "Berlin Masters" werfen das Handtuch: "Organisation und die finanzielle Absicherung für ein solches Spitzenturnier wurden für uns als Ausrichter in den  vergangenen beiden Jahren zunehmend schwieriger, der Aufwand für das weitgehend ehrenamtliche Team im Turnfest-Jahr 2017 kaum noch zu stemmen“, so Jens-Uwe Kunze, Geschäftsführer und langjähriger Turnierdirektor . „Hinzu kamen Sanktionen der FIG für einen...

18. Januar 2018
Aarau, SUI
Rhythmische Gymnastik

* S T V-FSG--: Am Mittwoch, 17. Januar 2018 fand in Aarau das Jahrestreffen der Spitzensportverantwortlichen des Schweizer Turnverbandes (STV) der olympischen Disziplinen Kunstturnen, Trampolin, Rhythmische Gymnastik statt. Rück- und Ausblicke dominierten. Ca. 90 Personen aus dem ganzen Land waren an der Spitzensport-«Jahresbilanz 17» anwesend.
Unter den Gästen der Zentralvorstand STV in corpore mit Erwin Grossenbacher (Zentralpräsident) und Gastreferent Christoph Schärer. Zum zweiten Mal...

16. Januar 2018
Düsseldorf, GER
Rhythmische Gymnastik
Ihren 70. Geburtstag feiert heute die Düsseldorferin Mariana CHRISTIANSEN. Die gebürtige Rumänin - in ihrer Heimat einst auch aktive Sportgymnastin - führte vor 37 Jahren die erste deutsche Nationalgruppe zur Weltmeisterschaft in München.
Mariana Christiansen arbeitete viele Jahre in der Bundesrepublik erfolgreich als Trainerin in der Rhythmischen Gymnastik. In den 70er Jahren hat sie bereits mit der fast schon legendären Livia Medilanski am Wattenscheider Stützpunkt für Rhythmische...
16. Januar 2018
Minsk, BLR
Rhythmische Gymnastik

U E G --: Die weißrussische Europa- und WM-Medaillengewinnerin, Melitina STANIOUTA, die nach den Olympischen Spielen in Rio 2016 iihre leistungssportliche Laufbahn beendet hatte, spricht in einem Interview auf der Website des Eurupäischen Turn-Union (UEG) über ihre Karriere, ihre Zukunft und die zweiten Europäischen Spiele, die im kommenden Jahr in ihrer Heimatstadt Minsk stattfinden werden ...
* ... mehr unter ...

7. Januar 2018
Hannover
Rhythmische Gymnastik

Am Sonntag, den 7. Januar, feiert die ehemalige DTB-Vize-Präsidentin Olympischer Spitzensport, Rosemarie NAPP (Hannover) ihren 75. Geburtstag. Ursprünglich Turnerin, engagierte sich Rosemarie Napp frühzeitig vor allem im Bereich Rhythmische Gymnastik (RSG). Im Jahr 1981 agierte sie bei den Weltmeisterschaften in München als Verantwortliche für den Wettkampfbereich und wurde danach Bundesfachwartin, verantwortlich für damals so erfolgreiche Athletinnen wie Regina Weber (Olympiabronze 1984) und Diana Schiemann (Olympiastarterin 1988) sowie Magdalena Brzeska...

Seiten