12. November 2005  
Leverkusen  
Gerätturnen

30. Leverkusencup - ein voller Erfolg

Deutsche Mannschaft gewinnt Jubiläumsturnier
Das Jubiläumsturnier des '30. Internationalen Leverkusencups' in der Wilhelm Dopatka-Halle gewann heute abend die deutsche Mannschaft mit den WM-Startern Daria Bijak, Kim Bui sowie Janine Hardt mit einer Punktzahl von 68,450
Auf Rang zwei kam das Team von Fe. Royal Belge (67,575), gefolgt von mexikanischen Club Regio Club Gimnastico (67,000).
In Wettkampflaune und guter WM-Form präsentierte sich die Kölnerin Daria Bijak an ihrem 20. Geburtstag als beste Turnerin des Mehrkampfes (34,925) sowie am Balken und belegte in der Bodenwertung Rang zwei.
Belgiens stärkste Turnerin Aagie van Walleghem wurde Mehrkampfzweite (34,750), gefolgt von der Mexikanerin Elsa Garcia (34,650).
Über 2.000 Zuschauer in der Wilhelm Dopatka-Halle sorgten bei bester Stimmung für einen vollen Erfolg des Wettkampfes...

Siegerehrung, Mannschaftswertung

Chef-Organisator Dieter Schulz bei der Ehrung
Daria Bijaks an ihrem 20. Geburtstag

30. Leverkusencup, und... Fortsetzung folgt!
'Obwohl wir sehr schöne Erinnerungen an alle 29 bisherigen Wettkämpfe der letzten 3 Jahrzehnte haben - ich glaube, dies war mi einer der Schönsten!' - sagte Chef-Organisator Dieter SCHULZ nach dem Jubiläumsturnier. Auch Gerrit Beltman, der belgische Cheftrainer vom zweit-platzierten Team bedankte sich nicht nur für die perfekte Organisation und die optimalen Wettkampfabläufe, sondern will unbedingt wieder eine Einladung zum 31, Turnier haben, welches bereits jetzt auf den 7. Oktober 2006 (vor)-terminiert wurde. Auch Ägypten, Südafrika und Mexiko haben bereits jetzt schon ihr erneutes Kommen zugesagt .
'Gelungene WM-Generalprobe' - zumindest Dariaj Bijak kann als Siegerin dieses zufriedene Fazit ziehen, Kim Bui hat noch am Balken Reserven (7,850) und fiel dadurch in der Mehrkampfwertung auf Rang fünf zurück, mit ihrer besten Wertung beim Sprung (8,925) rangierte sie dagegen auf Rang drei, mit allerdings nur 9,6 Ausgangswert.

Den höchsten Wert als Sprungbeste bot hier die EM-Dritte von Debrecen, Aagje van Walleghem an (AW 9,7 / EW 9,350), was auch gleichzeitig der Höchstwertung des Tages und eine der Grundlagen für den zweiten Platz der Belgierinnen war.
Mexikos Mannschaft verpasste leider die durchaus reale Chance, den Pokal zu gewinnen, zeigte ein ansprechendes Niveau am Stufenbarren - leider aber auch zu viele Absteiger am Balken...!
Ägypten war leider gehandicapt - zwei Verletzungen wenige Tage zuvor, und für die Ersatzturnerinnen waren auf die Schnelle leider keine Einreisevisa zu bekommen...

>> Mehr zu diesem Traditionswettkampf lesen Sie auch in unserer GYMmedia-Vorschau

++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

GYMmedia-Rückblenden....:
>>
>>
28. Leverkusen-Cup 2003
>> 27. Leverkusen-Cup 2002
>> 26. Leverkusen-Cup 2001
>> 25. Leverkusen-Cup 2000