17. November 2019
Kleve
Gerätturnen

Am 15. November feierte der Ehren-Präsident des Rheinischen Turnerbundes (RTB), Hans-Jürgen ZACHARIAS, seinen 85. Geburtstag. Der gebürtige Berliner durchlief vom einstigen Aktiven über verantwortliche Funktionen im regionalen Bereich bis hin zum Vize-Präsidenten des Deutschen Turner-Bundes (DTB) und als Organisator zahlreicher Top-Events eine beispielhafte, engagierte Karriere, die vor allem durch kreative Entscheidungsfreudigkeit bei gleichzeitig höchster Verantwortungsbereitschaft gekennzeichnet war. Sein internationales Engagement führte ihn bis in die Exekutive des Turn-Weltverbandes F.I.G. und bis zur Funktion eines FIG-Vizepräsidenten.
Zuletzt leitete er mit...

17. November 2019
Dendermonde, BEL
Gerätturnen

Die Schweizer U18-Juniorenauswahl der Männer gewann am Samstag (16.11.) im belgischen Dendermode einen Vierländervergleich gegen Italien, vor den belgischen Gastgebern und vor den Niederlande. Den Schweizern, in der Besetzung Luca Giubellini, Mattia Piffaretti, Pietro Riva, Florian Langenegger und Luca Murabito, reichten 233,800 Punkte zum Sieg. Im Nationenduell des Nachwuchses waren die Eidgenossen am Pferd (38,35), an den Ringen (38,60) und am Reck (38,60) jeweils bestes Team.
* Wir erwarten in Kürze die ausführlichen Resultate!...

13. November 2019
Potsdam, GER
Gerätturnen

Am Samstag, den 16. November 2019, erlebt Potsdam nach langen Jahren der Abstinenz wieder erstklassiges Kunstturnen:
Die 1. Bundesliga der Damen macht mit ihrem 4. und letzten Saison-Wettkampftermin Station in der MBS-ARENA auf dem Gelände des Luftschiffhafens. Damit kehrt erstklassige nationale Turnkunst wieder einmal zurück zu jenem Standort, der insbesondere bei den Männern einst solche Weltspitzen-Athleten, wie Ringe-Olympiasieger Holger BEHRENDT, den letzten Turn-Weltmeister der DDR, Jörg BEHREND oder den ersten Reck-Weltmeister des wiedervereinten Deutschlands, Ralf...

12. November 2019
New Haven, USA
Gerätturnen

Melanie COLEMAN, eine 20-jährige Turnerin an der Southern Connecticut State University (USA), starb am Sonntag, dem 10. November, nach einer schweren Rückenmarksverletzung während des Trainings. Am Freitag trainierte sie bei New Era Gymnastics, als sie laut US-Medien von den Stufenbarren stürzte. Nach der Verletzung wurde Coleman in das Yale-New Haven Hospital gebracht, wo sie zwei Tage später starb. Laut Daily Mail diagnostizierte man eine Schädigung des Rückenmarks, die zum viel zu frühen Tod der Turnerin führte. Die Universität bestätigte ihren...

11. November 2019
Monheim, GER
Gerätturnen

Das VEGA-Turnteam des TV Schiltach 1900 hat sich mit einem 290,00:295,40)-Erfolg beim TSV Monheim vorzeitig die Meisterschaft in der 2. Bundesliga Süd erkämpft. Mit diesem Auswärtserfolg, bei dem sie allerdings die Geräte Sprung und Barren an die Gastgeber abgeben mussten, sind die Kinzigtäler um Ex-Nationalturner und Cheftrainer Andreas FEIGEL nun in der Aufstiegsrelegation zur Bundesliga am 7. Dezember in Oberhausen dabei. Mit einem Sieg gegen den noch nicht feststehenden Meister der Nordstaffel (Eintracht Frankfurt oder TSG Grünstadt) könnten...

10. November 2019
Graz, AUT
Gerätturnen

Lokalmatador Vinzenz HÖCK (79,150) gewann bei den 73. Österreichischen Kunstturn-Staatsmeisterschaften 2019 in Graz erstmals den Mehrkampftitel vor seinem Vereinskameraden Alexander BENDA (78,900) und vor Severin KRANZLMÜLLER (76,700; Linz). Höck sicherte sich zudem die Titel an den Ringen und am Sprung. Benda holte sich gar drei Staatsmeistertitel (Boden, Barren und Reck.), Pferdmeister wurde Daniel Kopeinik.
Bei den Frauen holte sich die Innsbruckerin Jasmin MADER (50,759) nach 2016 ihren zweiten Mehrkampftitel, gefolgt von Marlis MÄNNERSDORF (50,100; Lustenau) und mit...

9. November 2019
Potsdam, Berlin
Gerätturnen

Ende der ersten Novemberwoche begingen zwei Persönlichkeiten ihren 85. Geburtstag, die wesentliche Exponenten der Turnentwicklungen in der DDR waren: Am 8. November die noch immer mit 22 Deutschen Meistertiteln an der nationalen Statistikspitze stehende Ingrid Lehmann-FÖST und am 9. November einer der profilbildenden Trainer des ehemaligen Potsdamer ASK-Turnzentrums, Richard KARSTEDT ....

8. November 2019
Maribor, SLO
Gerätturnen

Heute vor 20 Jahren verstarb in seiner Heimatstadt Maribor die slowenische Olympialegende Leon STUKELJ, nur vier Tage vor seinem 101. Geburtstag.
Geboren am 12. November in Nove Mesto - damals Österreich-Ungarn - LEON STUKELJ feierte der junge Nationalstaat Slowenien den dreimaligen Olympiasieger (1924, 1928) und fünffachen Turn-Weltmeister (1922 - 1926) - und mit ihm die Welt in den neunziger Jahren - als den damals "ältesten lebenden Olympiasieger" und zelebrierte 1998 seinen 100. Geburtstag als...

Seiten