26. Mai 2021
Kanada
Gerätturnen

Bereits Anfang April experimentierte der Kanadische Turnverband unter andauernden Coronabedingungen bei einem nationalen Überprüfungsturnen mit einer Online-Variante.
Jetzt fanden auch die Kanadischen Landesmeisterschaften virtuell im digitalen Fernvergleich statt.
Wie schon im ersten Wettkampf setzte sich erneut die Ex-Vize-Weltmeisterin im Mehrkampf von 2017, Elli BLACK (25) durch, kam in beiden Kürdurchgängen auf je 56,100 Punkte und verwies Ava STEWART (54,90/52,80) sowie Laurie DENOMMÈE (50,650/52,300) auf die Medallenränge.
Von insgesamt 38 Starterinnen absolvierten 31 Turnerinnen einen vollen Vierkampf...

26. Mai 2021
Chemnitz, GER
Gerätturnen

Zu diesem Thema recherchierte Journalisten-Kollege Andreas Müller und überschrieb seinen Junge-Welt-Artikel mit der Überschrift "Schweigen ist Gold" und beschrieb eine "seltsame Auskunftsverweigerung" seitens der DTB-Verantwortlichen...?! Damit wird eine unerklärliche Hängepartie am Chemnitzer Turn-Stützpunkt umschrieben, die um so unverständlicher ist, weil sie nach einem halben Jahr und nun wenige Wochen vor Olympia ausschließlich Verlierer erzeugte: eine beschuldigte Trainerin, unzufriedene Olympiakader und Nachwuchsturnerinnen, deren Eltern, ein hilfloser Olympiastützpunkt und eine Stadtverwaltung, die es sich nicht traut, eigene Beschlüsse im Sinne...

26. Mai 2021
Chemnitz, GER
Gerätturnen

Seit das Magazin DER SPIEGEL am 27. 11. 2020 der Ex-Turn-Weltmeisterin Pauline SCHÄFER, ihrer Schwester Helene sowie einer Gruppe (z. T. anonymer) ehemaliger Turnerinnen und Trainerinnen des TuS Chemnitz-Altendorf mit einem Bericht über angebliche "psychologische Gewaltausübung und Medikamentenmissbrauch" durch Trainerin Gabriele FREHSE eine zunächst hemmungslose öffentliche Diskussion ausgelöst hat, ist es dem für diesen Bereich erstrangig zuständigen Spitzensportverband DTB auch nach mehr als fünf Monaten nicht gelungen, weder die Vorwurfslage aufzuklären bzw. gar Konfliktlösungen zu finden - im Gegenteil:
...

26. Mai 2021
Großbritannien
Gerätturnen

Der Britische Turnverband benannte sein aktuelles Olympiateam der Turner: Es besteht aus Joe Fraser (22), Gianni REGINI-MORAN (22, James HALL (25), ) sowie Olympiasieger Max WHITLOCK (28), somit aus einer guten Mischung aus Newcomern und Routiniers.
Fraser war Barrenweltmeister von Stuttgart (2019), Regini-Moran gehörte zu den europabesten Junioren und gewann zuletzt die britische Olympiaqualifikation, Hall  war 2017 EM-Dritter im Mehrkampf und Whitlock als zweimaliger Olympiateilnehmer schrieb sich als Goldmedaillengewinner von Rio am Pferd in die historischen Annalen ein. Ein...

25. Mai 2021
Tokio, JPN
Gerätturnen

Die Olympischen Kunstturn-Wettbewerbe der 32. Olympischen Sommerspiele in Tokio 2021 finden vom 24. Juli bis zum 03. August statt.
Seit den 1. Olympischen Spielen der Neuzeit (Athen 1896) ist die Sportart TURNEN ununterbrochen Bestandteil des olympischen Programms und besteht aus den drei Disziplinen KUNSTTURNEN, RHYTHMISCHE GYMNASTIK und seit dem Jahre 2000 (Sydney) dem TRAMPOLINTURNEN.
Für die Mannschaftswettbewerbe sind 12 Nationen qualifiziert. Weitere Einzelstarter können sich über einen besonderen Qualifikationsmodus des Weltturnverbandes FIG ihre Teilnahme erkämpfen ...

24. Mai 2021
Kiew, UKR
Gerätturnen

Der traditionelle Stella Sacharowa-Cup 2021 fand am Pfingstwochenende (21-23. Mai) zum 19. Mal als "Internationaler Ukraine-Pokal" im Sportpalast zu Kiew statt. Bei diesem momentan einzigen internationalen Großereignis des Kunstturnens in der Ukraine beteiligten sich unter noch immer nicht unkomplizierten Corona-Bedingungen immerhin wieder Akteure aus 19 Nationen. Mehrkampfsieger bei den Männern wurde der aktuelle EM-Dritte von Basel 2021, Illia KOVTUN (UKR) in seinem zweiten internationalen Auftritt im Elitebereich: Noch im Dezember letzten Jahres war er vierfacher ...

22. Mai 2021
Indianapolis, USA
Gerätturnen

Auch über ein Jahr pandemiebedingter Wettkampfpause kann der Ausnahmeerscheinung Simone BILES etwas anhaben: Mit einer Sensationsbewertung von 58, 400 Punkten gewann sie im Indiana Convention Center zu Indianapolis die U.S. Classics und verwies Jordan CHILES (57,100) und Kayla DiCello (56,100) auf die Plätze. Nahezu sensationell dabei auch ihre neue Sprungkreation - bereits zuvor angekündigt und nun erfolgreich kreiert - ein Rondat-Flickflack (Jurtschenko) am Sprungtisch, gefolgt von einem Doppelsalto rw., gebückt. Für diese Weltneuheit im Frauenturnen erhielt sie bei 6.6...

22. Mai 2021
Gold Coast, AUS
Gerätturnen

<< Australiens Emily WHITEHEAD gelang bei den Ozeanischen Kontinentalmeisterschaften 2021 ein starkes Comeback. Pandemiebedingt und nach insgesamt zweijähriger Verletzungspause holte sich die Zwanzigjährige den Mehrkampfsieg mit 51,900 Punkten, vor ihren Teamkameradinnen Georgia-Rose BROWN (51,550) und vor Breanna SCOTT (49,550). Damit besitzt die Siegerin große Chancen auch für einen olympischen Quotenplatz. Dieser Wettbewerb gelten gleichzeitig auch als Australien-Meisterschaften, bei den Frauen ebenso, wie bei den Männern.
.
Der Sieg bei den Männern ging an den...

Seiten