18. Juli 2020
Schweiz
Gerätturnen

Einer von drei Schweizer Olympiasiegern am Königsgerät der Turner, am Reck, ist der ­legendäre Turner des BTV Luzern, Sepp STALDER, dessen gegrätschter Umschwung aus der Riesenfelge noch heute selbst schon jüngere Turntalente als "Staldergrätsche" oder "Stalder-Umschwung" kennen. 1948 in London gewann er Gold am Reck und bei zwei Olympischen Spielen nicht weniger als sieben Medaillen.
<< Auch heute noch, ein halbes Jahrhundert später, ist die schwungvolle Stalder-Grätsche in vielen Übungen zu bewundern.
Stalder verstarb bereits 1991 mit nur...

18. Juli 2020
Schweiz
Gerätturnen

Nach der Absage des Swiss Cup Zürich wurde auch das diesjährige Memorial Arturo Gander wegen der Corona-Pandemie gestrichen. Die 37. Ausgabe dieses internationalen Kunstturn-Wettkampfes wäre ursprünglich für den 4. November 2020 in Chiasso geplant gewesen.
Nicht nur der Swiss Cup Zürich, sondern nun auch der nächste grössere internationale Kunstturn-Wettkampf der Schweiz, das Memorial Arturo Gander, findet aufgrund der Entwicklung von Covid-19 in diesem Herbst nicht statt. Dies hat das Organisationskomitee in einer Mitteilung vom 15. Juli 2020 geschrieben. Mit...

17. Juli 2020
Kienbaum, GER
Gerätturnen

 Deutschlands Turner des Jahres 2019, Andreas TOBA (29) vom TK Hannover erlitt beim ersten Trainingslager des Turn-Teams Deutschland nach der Corona-Pause im Olympischen & Paralympischen Trainingszentrum Kienbaum einen Riss des Syndesmosebandes im rechten Sprunggelenk. Der fünfmalige Deutsche Meister muss voraussichtlich eine dreimonatige Zwangspause einlegen. Ob der aktuell beste deutsche Mehrkämpfer bei der im Dezember (09. - 13. 12.) im aserbaidschanischen Baku geplanten Turn-EM teilnehmen kann, steht zum jetzigen Zeitpunkt noch nicht fest ...:

16. Juli 2020
Deutschland
Gerätturnen

Die 52. Saison der 1. Turn-Bundesliga 2020 bei den Männern konzentriert sich nach Verschiebung der Olympischen Spiele auf nur eine, coronabedingt modifizierte Herbstsaison: Statt der ursprünglich 7 Wettkampftage sind wegen zahlreicher Verschiebungen und der Termindichte für die 1. Bundesliga zunächst zwei Staffeln (A + B) eingeteilt:
Staffel A: mit Meister KTV Straubenhardt, Siegerländer KV, SC Cottbus und Aufsteiger  Eintracht Frankfurt.
Staffel B: mit TG Saar, TV Schwäbisch Gmünd-Wetzgau, TuS Vinnhorst und StTV Singen.
...

16. Juli 2020
Halle / Sa./ GER
Gerätturnen

Überraschend ist derzeit, wieviele Menschen - insbesondere im Seniorenalter - in diesen corona-beschränkten Zeiten mit aktiver Bettgymnastik verbringen wollen und deshalb zu den Empfehlungen von Johanna Quaas (94), der ältesten Wettkampfturnerin der Welt, greifen:
"Nun geht es ja vielen Menschen so, dass sie ihren geliebten Sport nicht mehr so ausüben können, wie gewohnt. Aber auch ohne Turnhalle kann man was tun. Da hat mich zum Beispiel Sophie Scheder echt begeistert, die sich auch zu Hause...

13. Juli 2020
7zag_juniorcup2020.jpg
Gerätturnen

Die Turnerei "scharrt mit den Hufen..." !


Nachdem Niedersachsens Kunstturner vom TuS Vinnhorst mit dem "Internationalen ZAG-Junior-Cup" in den letzten Jahren eine Erfolgsspur für den turnerischen Nachwuchs gelegt haben, wollen sie unbedingt deren Fortsetzung:
Die 7. Auflage soll - bei aktuell-zulässigen Coronabedingungen - unbedingt noch in diesem Jahr stattfinden! Da jedoch momentan weder die Deutschen Meisterschaften noch die Termine der 1. Bundesliga fixiert sind, steht der exakte ZAG-Cup-Termin ebenfalls noch nicht fest, aber ...:
...

10. Juli 2020
Frankfurt/M., GER
Gerätturnen

Am vergangenen Mittwoch war bekannt geworden, dass der britische Turnverband eine unabhängige Untersuchung zu jüngsten Missbrauchsvorwürfen sexueller bzw. diskriminierender Gewalt eingeleitet hatte (> British Gymnastics: Reaktion auf Medienberichte).
Neuerlicher Anlass für dortige Medienberichte waren belastende Argumente, laut dener bereits siebenjährige Mädchen physische und psychische Schäden erlitten hätten ....

9. Juli 2020
Mainz, München
Gerätturnen

Corona hat wohl auch etwas Gutes: Wenn den deutschen Top-Medien wegen aktueller Ereignislosigkeit die Themen auszugehen drohen, erinnern sie sich sogar wieder an alte Tugenden: "Heute wird geturnt ... oder auch nicht!" - annoncierte Moderator Norbert KÖNIG (62), der vor 31 Jahren sogar selbst mal als WM-Turnreporter eingesetzt war einen Beitrag, und kündigte mit diesen Worten in der letzten sonntäglichen ZDF-Sportreportage (05. Juli) eine Viertelstunde deutsches Kunstturnen an - sogar ganz ohne Ereignisdruck: Alexander RUDA, Andrea THOMBANSEN und ZDF-Experte Ronny...

Seiten