8. Februar 2024
Ulm, GER
Gerätturnen

Die GYMmedia-Job-Börse - ist die effizienteste Form der Jobsuche im Bereich der Gymnastics-Disziplinen des gesamten europäischen Raumes - mit aktuellen Angeboten auch im Olympiajahr 2024:
  01-FEB-2024 --: * Aktuell - suchen Turngau Ulm und SSV Ulm für ihr Leistungszentrum Turnen (männl.+weibl.) eine(n) Kunstturntrainer(in)

7. Februar 2024
Friedrichsgrün, GER
Gerätturnen

Einen ganz besonderen Leckerbissen im Jahres-Turnkalender stellt das legendäre "Friedrichsgrüner Paarturnen" da, dass nun bereits zum 38. Male geplant ist. Dorthin reisen nicht schon zuvor gebildete Startpaare an, sondern der Veranstalter lost die Paare nach Anreise zusammen, behält sich also im Vorfeld Begrenzungen (- max. 36 Paare) bzw. Streichungen nach Meldeschluss (31. Jan. 2024) vor. Interessante sportliche Konstellationen machen den Wettkampf dadurch spannend und rasant. Anreisen kann aber jeder, mitfeiern beim zünftigen Turnerball aber auch ...!
...

6. Februar 2024
Geringswalde, GER
Gerätturnen

* Roselore SONNTAG - 10-malige Deutsche Ex-Meisterin (DDR) der 50'er Jahre, Nationaltrainerin und verantwortlich für Weltstars der ehemaligen "Leipziger Turnschule", wie Erika Zuchold sowie für Olympiasiegerin Karin Büttner-Janz und die Silberriege bei den Spielen 1972 in München, feiert am 6. Februar ihren 90. Geburtstag.
Unter ihrem Mädchennamen Stöbe war sie schon 1960 Olympiateilnehmerin in Rom und zweimalige WM-Teilnehmerin in Moskau (1958) und in Prag (1962). Nach diesen internationalen Einsätzen und nach ihren 10 Deutschen Meistertiteln - davon 3x...

3. Februar 2024
Chemnitz, GER
Gerätturnen

Eben noch Deutscher Vize-Meistertitel im Sommer hinter Elisabeth Seitz, dann verletzungsbedingter Ausfall der beiden zur WM 2023 in Antwerpen:
<< Nun hat Emma MALEWSKI (19) nach zwei Monaten Rehabilitation und erstem Lehrgang wieder in Chemnitz das Training aufgenommen. Nach wie vor ist die Olympiateilnahme im Sommer in Paris das große Ziel der Ex-Balken-Europameisterin von München 2022. Doch dafür gibt es nur noch einen möglichen freien Platz für Turn-Deutschland, dessen Frauenteam in Antwerpen die Olympiaqualifikation schmerzhaft verpasst...

3. Februar 2024
Markkleeberg, GER
Gerätturnen

Fast genau vor einem Jahr verkündete die Vereinsvorsitzende des TV Markkleeberg von 1871 e.V., Ute Barbara Schuldt, aus Anlass des 80. Geburtstages von Dr. Matthias BREHME, das Vorhaben, der Trainingshalle in der Markkleeberger Rathausstraße den Namen des Jubilars verleihen zu lassen.
Ute Barbara Schuldt hatte dem Stadtrat der Stadt Markkleeberg vorgeschlagen, der Trainingsstätte des TV Markkleeberg den prominenten Namen des erfolgreichen Turners Dr. Brehme zu übertragen. Heute, am 03.02.2024 und vier Tage vor...

29. Januar 2024
Schönebeck, GER
Gerätturnen

Nach Helmut Bantz (1956), Klaus Köste (1972) und Roland Brückner (1980) war der Ex-Potsdamer Holger BEHRENDT 1988 in Seoul der vierte deutsche Turn- Olympiasieger nach dem II. Weltkrieg und zugleich dritter und letzter olympischer Goldmedaillengewinner der DDR.
Heute feiert der  Ex-Potsdamer Armeesportler, spätere Berliner Trainer seinen 60. Geburtstag, den er nach Rückkehr in seine Geburtsstadt wieder in Schönebeck / Sachsen-Anhalt begeht, wo er sich müht, neue Strukturen der Suche und Ausbildung von Turntalenten aufzubauen. Und einen bedeutenden Wettkampfhöhepunkt...

27. Januar 2024
Europa
Gerätturnen

Nach überstandenen Pandemiezeiten mit ihren  alltäglichen Einschränkungen wächst wieder der Bedarf nach intensiverer, sportlicher Betätigung und anprechenden Wettkampfmöglichkeiten im olympischen Alltag. Vereine und Organisatoren unternehmen neue Anstrengungen zur Wiederbelebung und Fortsetzung bewährter Wettkampftraditionen.
* GYMmedia stellt im Olympiajahr 2024 und mit Unterstützung von Partnern der Wirtschaft seine Plattformen mit tagesaktueller Berichterstattung und damit größerer medialer Wirksamkeit öffentlicher Wahrnehmung zur Verfügung:
* Wir berichten mit Vorschauen und tagesaktuellen Reports von den wichtigsten überregionalen Wettkampfereignissen...

27. Januar 2024
Meissen, GER
Gerätturnen

<< In der Leistungsklasse LK3 der Männer wurde mit Falk SIMON vom TSV Burgstädt 1878 der erste Tagessieger des 64. Meissner Hallenturnfest  2024 im Gerätturnen gekürt.
Damit wurde auch die deutsche I. GYMfamily-Eventserie 2024 im Olympiajahr eröffnet.
Mit Gerätebestwerten an Boden, Pferd und Ringen und gut zwei Punkten Vorsprung im Mehrkampf (68,800) gewann Falk Simon den sogenannten "Kleinen Pokal" und verwies Iven Sachse vom Mansfelder TV 1882 (66,750) auf Rang 2, gefolgt von...

Seiten