4. April 2020
Köln, GER
Gerätturnen

In coronabedingten "Sauregurken-Zeiten" mangelt es zwar an echten sportlichen Ereignissen, nicht aber an Ideenvielfalt: Und das nicht nur bei den Topstars, wie der aktuellen Deutschen Mehrkampfmeisterin Sarah VOSS (20), sondern sondern auch nicht bei den Fachjournalisten, wie z. B. bei Volker KREISL, der in der "Süddeutschen Zeitung" von der Improvisationsfähigkeit der Kölnerin zu berichten weiß, und ihre Versuche, konditionelle und koordinative Fähigkeiten wenigstens zu erhalten:
Wie simuliert man einen Schwebebalken im Flur?

3. April 2020
Frankfurt/M., GER
Gerätturnen

* dtb-info --: Auf seiner Internetseite informiert der Deutsche Turner-Bund über Möglichkeiten der Beantragung eines Soforthilfepakets für „Kleinstunternehmen und Soloselbstständige“, für welches grundsätzlich auch Sportvereine und -verbände antragsberechtigt bzw. förderfähig sind: DTB-Corona-Info

2. April 2020
Lausanne, SUI
Gerätturnen

* fig -press--: Die FIG begrüßt die Entscheidung der International World Games Association (IWGA), die 11. World Games im Juli 2022 statt 2021 in Birmingham, USA, abzuhalten. Nach der Verschiebung der Olympischen Spiele 2020 in Tokio haben die IWGA und das Organisationskomitee von Birmingham beschlossen, die 11. Ausgabe der World Games, die auf den neuen Termin 07. bis 17. Juli 2022 zu verschieben. Die FIG unterstützt diese Entscheidung voll und ganz, zumal dieses Multisportereignis für jene Athleten der Gymnastikdisziplinen...

2. April 2020
Leipzig, GER
Gerätturnen

In "corona-bedingter Stille" begeht heute einer der herausragendsten deutschen Trainer des weiblichen Kunstturnens in Leipzig seinen 80. Geburtstag: Götz-Michael GLITSCHER war eine der profilbildenden Persönlichkeiten nicht nur der halleschen Turnschule, sondern auch international! Generationen von Turntalenten wurden von ihm geprägt, die auf höchsten nationalen und internationalen Niveaustufen Furore machten. Insbesondere in den 70'er Jahren, nachdem Richarda Schmeißer in München olympisches Mannschaftssilber mitgewann, turnten sich dann vier Jahre später in Montreal zwei weitere Glitscher-Schützlinge ins bronzene Olympiateam von Montreal ...:

1. April 2020
Berlin, GER
Gerätturnen

Was Größenverhältnisse angeht, haben Kunstturnen und Basketball eher wenig gemeinsam. Allerdings wagten Nationalturnerin Sophie SCHEDER aus Chemnitz und ALBA's-National-Basketballer Niels GIFFEY mal eine spezielle Kombination - neu-deutsch "Trick Shot Battle" - also, einen kleinen sportlichen Wettbewerb: Wie stellen sich die beiden Sporthilfe-Athleten jeweils bei der Sportart des anderen oder bei der Kombination beider Disziplinen, an ...?
Obwohl nach Ende dieses Spaßes wohl keiner der beiden Kontrahenten einen ernsthaften Disziplinwechsel vorzunehmen gedenkt:
Aber mit Unterstützung der "Deutschen Sporthilfe"...

1. April 2020
Hoffenheim, GER
Gerätturnen

Einst turnte der 16-malige Deutsche Kunstturnmeister Ralph-Ingo KERN 1988 in der Olympiariege von Seoul, nahm an 3 Welt- und 4 Europameisterschaften teil. Kurz vor dem "Tag der Deutschen Einheit" Ende September 1990 stand er in der ersten deutschen Sportmannschaft des wiedervereinten Deutschlands ( Kunstturnmasters in der Olympiahalle München).
Der promovierte Mediziner ist heute einer von zwei Mannschaftsärzten bei der TSG 1899 Hoffenheim und Inhaber einer Praxis für Orthopädie und Unfallchirurgie in Heidelberg; ehrenamtlich ist...

1. April 2020
Stuttgart, GER
Gerätturnen

Was sich für unsere Spitzenturnerinnen geändert, seit seit die Olympischen Spiele 2020 um ein Jahr verlegt sind...?
Dazu Deutschlands Rekord-Turnmeisterin Elisabeth SEITZ in der "Stuttgarter Zeitung": „Wenig! Ich halte mich weiter zu Hause fit – und trainiere weiter für meinen Traum.“ Der soll sich für die 26-Jährige nun eben ein Jahr später erfüllen, denn sie will nach 2012 und 2016 unbedingt zu ihren dritten OlympischenSpielen: „Ich hatte ohnehin nicht vor aufzuhören.“ Bis zum 19. April ist die...

30. März 2020
Lausanne, SUI
Gerätturnen

Das Internationale Olympische Komitee (IOC) und das Organisationskomitee Tokio 2020 haben angekündigt, dass die Spiele der XXXII. Olympiade in Tokio vom 23. Juli bis 8. August 2021 stattfinden werden.
Nach dieser Ankündigung sagte FIG-Präsident Morinari Watanabe: "Wir danken dem IOC, dem Organisationskomitee Tokio 2020, und der Stadtregierung von Tokio sowie der japanischen Regierung für die rasche Festlegung der neuen Termine für die Olympischen Spiele. Wir können auch stolz auf die Solidarität sein, die alle Beteiligten in dieser herausfordernden Zeit...

Seiten