26. Juni 2022
Berlin, GER
Gerätturnen

Die 81. Deutschen Turn-Meisterschaften der Frauen 2022 stellten mit der Ausrichterstadt Berlin zugleich auch einen Gastgeberrekord auf:
Zum 13. Mal ermitteln hier die besten deutschen Gerätekünstlerinnen ihre nationalen Meisterinnen, viermal im Rahmen Deutscher Turnfeste, allein 5x bereits wieder nach der politischen Wende. Und auch was die Zahl der Meistertitel angeht holten Berlinerinnen 26x das begehrte Mehrkampfgold! Den letzten Berliner Mehrkampftitel erkämpfte sich zuletzt in Heilbronn 2003 Katja ABEL (SV Preussen Berlin), die man damals als namentlich 100....

26. Juni 2022
Berlin, GER
Gerätturnen

In seiner dritten Auflage nach dem Auftakt 2019 in Berlin fasste der deutsche Sport - zum zweiten Male in der deutschen Hauptstadt - die nationalen Meisterschaften von 14 seiner Disziplinen an einem Wochenende zusammen. Die öffentlich-rechtlichen TV-Kanäle von ARD und ZDF nutzten dies als willkommene Möglichkeit der Präsentation in über 30 TV- und Online-Übertragungsstunden. Mit dabei auch die drei olympischen Gymnastics-Disziplinen KUNSTTURNEN (Männer / Frauen), die  ...

26. Juni 2022
Berlin, GER
Gerätturnen

Mit den 88. Deutschen Turnmeisterschaften 2022 der Männer begann seit der nationalen Premiere 1921 in Leipzig nun bereits das zweite Jahrhundert nationaler Meisterschaften. Berlin war dabei zum 10. Male Ereignisort, gefolgt von 8 Austragungen in der Sportfeststadt Leipzig.
Den letzten Mehrkampftitel eines Berliners gab es bei den Männern allerdings zuletzt im letzten Jahrhundert: 1999 durch Andreas Wecker, da man die beiden Erfolge von Lukas Dauser (2017; 2021) seinem Heimatverein TV Unterhaching zurechnet, obwohl der Bayer nach...

26. Juni 2022
Montreux, SUI
Gerätturnen

Lilli HABISREUTINGER heisst die neue Schweizer Meisterin im Kunstturnen. Die Thurgauerin gewann in Montreux Mehrkampf-Gold. Den Titel bei den Männern sichert sich der Aargauer Noe SEIFERT.
Nachdem sie im Vorjahr hinter Giulia Steingruber den 3. Rang belegt hatte, gehörte Lilli Habisreutinger nun zu den Favoritinnen im Kampf um die Goldmedaille. Die Frauenfelderin wurde mit 48.550 Punkten den Erwartungen gerecht und setzte sich vor Lena Bickel (48.200) und Stefanie Siegenthaler (47.350) durch unf fügte am Finaltag...

25. Juni 2022
International
Gerätturnen

* KUNSTTURNEN FRAUEN (Mehrkämpfe) -:
Im Zeitraum nach den Olympischen Spielen und vor den WM 2021 hatten einige Nationen ihre Landesmeisterschaften (NCh) im Turnen gelegt, so zum Beispiel Brasilien, Ungarn, Norwegen, Schweden und Rumänien und nach der WM, Anfang Dezember 2021, Spanien.
Aktuelle interessante Einblicke ergeben sich auch weiterhin aus weiteren  Resultaten (Mehrkämpfe), nationaler Tests (Trials)  und Meisterschaften in nationalen Ligen und Überprüfungen sowie vor den kommenden Ereignissen des nach-olympischen Jahres 2022 im...

25. Juni 2022
International
Gerätturnen

* KUNSTTURNEN, MÄNNER (Mehrkämpfe):
Im Zeitraum nach den Olympischen Spielen und vor den WM 2021 hatten einige Nationen ihre Landesmeisterschaften (NCh) im Turnen gelegt, so zum Beispiel Brasilien, Ungarn, Norwegen, Schweden und Rumänien und nach der WM, soeben Anfang Dezember, auch Spanien.
* Aktuelle interessante Einblicke ergeben sich auch aus weiteren  Resultaten (Mehrkämpfe) nationaler Tests (Trials) nach den Weltmeisterschaften in nationalen Ligen und Überprüfungen vor kommenden Ereignissen des nach-olympischen Jahres 2022 im neuen, nur dreijährigen...

21. Juni 2022
Wetzgau, GER
Gerätturnen

Die GYMmedia-Job-Börse - ist die effizienteste Form der Jobsuche im Bereich der Gymnastics-Disziplinen - auch 2022 wieder mit aktuellen Angeboten:
08-Juni-2022 --: Der deutsche Traditionsverein TV Wetzgau 1920 e.V. sucht zur Betreuung seines Turnnachwuchses (männl./weibl.) eine(n) qualifizierte(n) Trainer(in) ...
 

19. Juni 2022
Vinnhorst, GER
Gerätturnen

".... tolles Können, hohes Niveau!" - so beurteilte Cheforganisator und internationaler Kampfrichter Jörg Niebuhr den französische Mannschafts-Doppelerfolg beim 8. Internationalen ZAG-Junior-Cup 2022, den Deutschlands Erst-Bundesligist TuS Vinnhorst in relativ kurzer Zeit im internationalen Wettkampfkalender fest etablieren konnte.
Hinter den Teams FRANCE I (223,600) und FRANCE II (221,45) kam die deutsche Mannschaft vom TZ Bochum-Witten mit 219,250 Punkten dem Gäste-Duo noch am nächsten und belegte Rang drei. Auf den weiteren Plätzen folgten das Team Ostschweiz...

Seiten