7. Juni 2021
Fort Worth, USA
Gerätturnen

Brody MALONE aus Belfast, Tennessee/Stanford University, hat am Samstag, den 05. Juni, bei den offiziellen USA-Landesmeisterschaften in der Dickies Arena in Fort Worth, Texas, seine aktuelle Medaillensammlung im Coronajahr 2021 weiter erweitert.
Malone, der im April schon die die NCAA-Team- und Mehrkampf-Meisterschaften gewann, konnte seine Frühform gut konservieren und gewann nun auch den nationalen Allround-Titel der US-Senioren mit einer Gesamtpunktzahl von 170.700 Punkten nach der Addition von erster und zweiter Kür. Gold holte er sich des weiteren am...

7. Juni 2021
Fort Worth, USA
Gerätturnen

Ausnahme-Turnerin Simone BILES (World Champions/Texas) gewann am Wochende im texanischen Fort Worth zum 7. Male US-Mehrkampfmeisterin. Dafür musste sie, wie bei Top-Turnnationen inzwischen Üblich, zweimal den vollen Vierkampf absolvieren. Dies tat sie mit dem unglaublichen Ergebnis von 59,550 + 60,100 = 119,650 Punkten. Damit legte sie in der Summe eine fast 5-Punkte-Differenz zwischen sich und die Konkurrenz: Vizemeisterin wurde Sunisa LEE (57,350 + 57,60 =114,95) vor Jordon CHILES (56,900 + 57,550 =114,450). Insgesamt neun Turnerinnen erreichten im...

6. Juni 2021
Dortmund, GER
Gerätturnen

Schon vor dem letzten Mehrkampfgerät lag der gebürtige Bayer, Ex-Berliner und jetzige Wahl-Sachsen-Anhalter Lukas DAUSER mit komfortablem 1,2-Punkte-Vorsprung an der Spitze des Mehrkampffeldes, an die er sich mit einer exzellenten Weltklasseübung, mit der Schwierigkeit 6,7 und der Tageshöchstwertung von 15,250 Punkten, gebracht hatte. Am Reck rundete er mit der zweithöchsten Wertung der Konkurrenz (13.300) sein starkes Mehrkampfresultat von 82,750 ab und holte sich nach 2017 in Berlin in überzeugender Manier seinen zweiten Deutschen Mehrkampfmeistertitel. Den hätte ihm am...

6. Juni 2021
Graz, AUT
Gerätturnen

Österreichs 75. Jubiläums-Kunstturn-Staatsmeisterschaften wurden am 6. Juni 2021 im Rahmen der „Sport Austria Finals“ in Graz mit den Gerätefinali abgeschlossen. An den vier Frauen- und sechs Männergeräten sicherten sich sieben verschiedene Elite-Turnerinnen und -Turner die Einzel-Staatsmeistertitel 2021. Zur erfolgreichsten Athletin der Meisterschaft kürte sich Vorarlbergs Marlies Männersdorfer mit viermal Gold (Team, Mehrkampf, Stufenbarren, Schwebebalken). Ihr folgte Lokalmatador Alexander Benda mit drei Siegen (Mehrkampf, Boden, Reck). Die im wahrsten Sinne des Wortes allerstärksten Leistungen zeigte Doppel-Weltcupsieger und 2020-Vizeeuropameister Vinzenz Höck an...

6. Juni 2021
Dortmund, GER
Gerätturnen

Am Ende wurde es in der Dortmunder Westfalenhalle bei den 80. Deutschen Turnmeisterschaften der Frauen doch noch ein historischer Sieg:
War die Stuttgarter Rekordmeisterin Elisabeth SEITZ (27) in der Mehrkampfentscheidung gerade noch am Balken nach einem Hocksalto rw. unfreiwillig abgestiegen (12.000), steigerte sie sich mit Kampfgeist am Boden, holte dort  einen 0.6-Rückstand noch auf und verwies die Chemnitzerin Pauline Schäfer mit +0,1 Punkten Vorsprung auf den zweiten Platz. Mit ihrer Siegleistung von 53,500 Punkten sicherte sich Elisabeth Seitz...

3. Juni 2021
Dortmund, GER
Gerätturnen

Zum 4. Male Deutsche Turn-Meisterschaften in Dortmund


Exakt 100 Jahre nach den ersten Deutschen Turn-Meisterschaften im April 1921 in Leipzig sollten eigentlich auch die aktuellen nationalen Titelkämpfe deutscher Kunstturner wieder in Leipzig, der "Stadt des Turnens und der Turnfeste" stattfinden. Als "TURNEN21" war das Ganze nach der coronabedingten Absage des Internationalen Deutschen Turnfestes in quantitativ abgespeckter Form Mitte Mai gedacht, aber auch dies verhinderte die Pandemie.

2. Juni 2021
Leipzig, GER
Gerätturnen

Das hätte doch im Mai bestens zusammengepasst: 100 Jahre nach den 1. Deutschen Turnmeisterschaften in Leipzig an gleicher Stelle, Gastgeber des Turnfestes und der Deutschen Turnmeisterschaften und dazu diese bemerkenswerte Publikation:
"LEIPZIG - Deutschlands erfolgreichste Turn- und Turnfeststadt" -
Aber auch trotz der Verlegung der aktuellen Deutschen Turn-Meisterschaften 2021 nach Dortmund ist dem Engelsdorfer Verlag in diesem Pandemiefrühjahr 2021 ein bemerkenswertes Kompendium, nicht nur einer Sportart, einer Region oder...

31. Mai 2021
Berlin, GER
Gerätturnen

Exakt drei Monate vor seinem beruflichen Ruhestand begeht heute der langjährige Sportdirektor des Deutschen Turner-Bundes Wolgang WILLAM am neuen Wohnort Berlin seinen 65. Geburtstag. Seit 42 Jahren und 7 Monaten ist Willam hauptamtlich für den DTB tätig, begann in der Frankfurter Fleckschneise 1978 zunächst als Sachbearbeiter Kunst- und Trampolinturnen und leitete drei Jahre später das Referat Spitzensport. Nach dem Abschied des damaligen Sportdirektors Eduard Friedrich übernahm er vorübergehend die Funktion des Technischen Direktors Leistungssport, bevor er dann...

Seiten