19. Februar 2017
Regensburg, Berlin
Gerätturnen

Nach dem ersten Gespräch im Herbst 2016 mit dem neuen DTB-Präsidenten, Dr. Alfons Hölzl in Regensburg, traf sich GYMmedia-Chefredakteur Eckhard Herholz im Februar 2017 in Berlin mit der neuen Generalsekretärin des Deutschen Turner-Bundes, Michaela Röhrbein sowie mit der Geschäftsführerin des OK "Internationales Deutsches Turnfest" Berlin 2017, Kati Brenner ...

18. Februar 2017
Berlin
Gerätturnen

Die Doppel-Olympiasiegerin von München 1972 (Sprung, Stufenbarren) Karin Büttner-Janz, feierte am Freitag (17. Feb.) in Berlin ihren 65. Geburtstag. Mit insgesamt 17 internationalen Medaillen ist die gebürtige Lausitzerin die erfolgreichste Sportlerin der deutschen Turngeschichte. Neben ihren beiden olympischen Goldmedaillen in der Münchener Olympiahalle gewann sie hinter Ludmilla Turischtschewa (URS) Mehrkampfsilber sowie je Bronze am Balken sowie mit der DDR-Riege. Schon vier Jahre zuvor hatte sie in Mexiko-Stadt olympisches Silber...

15. Februar 2017
Frankfurt / Chemnitz
Gerätturnen

Zu Beginn der neuen Saison spricht Turnerin Sophie Scheder im DTB-Interview über ihre Pläne für die nächsten Monate, wie es ihr gesundheitlich geht und wie es mit ihrem lädierten Knie weitergeht. Außerdem erzählt sie, wie für sie die Zeit nach den Olympischen Spielen war und was sich durch ihre Bronzemedaille verändert hat...  * ... mehr unter dtb-online...

15. Februar 2017
Monaco
Gerätturnen

USA-Turn-Star Simone BILES (19) und Leichtathletik- Supersprinter Usain BOLT sind am Dienstag in Monte Carlo mit den Laureus Awards als Sportler des Jahres geehrt worden. Bei den Olympischen Spielen in Rio de Janeiro (Brasilien) zählten beide zu den Allergrößten ihrer Disziplinen.
Beide Ausnahmesportler - der Leichtathlet und die Turnerin - wurden vom Publikum frenetisch gefeiert, als sie bei der Verleihung der Laureus World Sports Awards...

14. Februar 2017
Leipzig, GER
Gerätturnen

Knapp einen Monat vor seinem 91. Geburtstag und nach kurzem Krankenhausaufenthalt ist heute in seiner Heimatstadt Leipzig Prof. Dr. em. Günter BORRMANN verstorben. Der verdienstvolle Sportwissenschaftler an der renommierten "Deutschen Hochschule für Körperkultur" (DHfK Leipzig) war nach Erich Riedeberger von 1970 an bis zur Wiedervereinigung Präsident des "Deutschen Turnverbandes" (DTV der DDR).
Im März 2016 blickten wir aus Anlass seines 90. Geburtstages auf die verdienstvolle Laufbahn eines Sportpädagogen, eines Wissenschaftlers und...

10. Februar 2017
Chemnitz/München
Gerätturnen

Schon mit Trainingsbeginn Anfang Januar klagte die Barren-Olympiadritte Sophie SCHEDER (TuS Chemnitz-Altendorf) erneut über Knieschmerzen. Nun deutet sich nach eingehender MRT-Diagnose beim Münchner Sportarzt Dr. Müller-Wohlfahrt wohl doch ein operativer Eingriff an, über dessen Tatsächlichkeit noch in dieser Woche entschieden werden soll. Schon seit längerer Zeit klagte die 20-jährige ""Turnerin des Jahres" über Probleme derKniescheibensehne (Patellasehne). Für Scheder will sich nun ihre Chemnitzer Clubkameradin Pauline SCHÄFER für...

10. Februar 2017
Leipzig
Gerätturnen

Königlicher Besuch in Leipzig mit DTB-Präsenz


Der frisch gewählte Turner-Bund-Präsident Dr. Alfons Hölzl und seine ebenfalls neue Generalsekretärin Michaela Röhrbein haben am Mittwoch (08.02.) in Leipzig im Rahmen der Deutschland-Reise des niederländischen Königspaares eine Vertragsunterzeichnung zwischen dem DTB und dem niederländischen Unternehmen LISA Sports vorgenommen.  * ...mehr unter > dtb-online...

9. Februar 2017
Hannover, GER
Gerätturnen

Trotz vorsichtigem rehabilatorischem Trainingsbeginns musste sich der im Olympiakampf von Rio 2016 verletzte Hannoveraner Turner Andreas TOBA gestern erneut einer Knieoperation unterziehen. "Eigentlich passierte es bei einer kleinen, lapidaren Bewegung nach einfachem Beugen und Strecken", so sein Vater und Ex-Turner Marius Toba. "Allerdings empfand ich die Schmerzen viel stärker, als beim Kreuzbandriss in Rio", sagte Sohn Andreas selbst,. "Wenigstens sei das damals lädierte Band nicht betroffen, sondern...

Seiten