15. Mai 2022
Markkleeberg, GER
Gerätturnen

Deutschland turnt!


Von den jüngsten Talenten beim 30. Berliner Bärchenpokal bis hin zu den beseelten Turn-Seniorinnen und -Senioren bei den 22. Deutschen Senioren-Turnmeisterschaften in Markkleeberg scheint an diesem Maiwochende die gesamte aktive nationale deutsche Turnwelt in Bewegung gewesen zu sein, was den GYMmedia-Server in arge Bedrängnis brachte!! Auch in der Markkleeberger Sporthalle in der Städtelner Straße waren schon am ersten Tag die Altersklassen-Wettbewerbe der älteren, "reiferen" Jahrgänge - weit über 80+...

11. Mai 2022
Markkleeberg, GER
Gerätturnen

... und diesmal sind die Sachsen Gastgeber!


Nach den 20. Jubiläums-Meisterschaften deutscher Senioren-Turnerinnen und -Turner im badischen Bühl 2019 und zuletzt den 21. Seniorentitelkämpfen 2021 in Troisdorf, finden nun die 22. Deutschen Senioren-Turnmeisterschaften für Männer und Frauen in den allerbesten Jahren am 14./15. Mai 2022 in Markkleeberg, nahe der Turnfeststadt Leipzig statt. Ausrichter wird der Traditionsverein TV Markkleeberg von 1871 e.V. sein, der Ende des vergangenen Jahrhunderts mit seinem...

10. Mai 2022
Berlin, GER
Gerätturnen

Was für ein stolzes Jubiläum!
Der 30. BÄRCHENPOKAL 2022 ist längst zu einer nationalen Top-Adresse für den jüngsten deutschen Turn-Nachwuchs geworden. Bei vielen erfolgreichen Turnerinnen der letzten drei Jahrzehnte steht er oft als Startereignis in den Wettkampfbüchern späterer erfolgreicher Karrieren.
Der Berliner Turn- und Freizeitsport-Bund (BTFB), der Förderverein Kunstturnen, die KunstTurnRegion Berlin e.V. und die "Turntalentschule Maxi Gnauck" erwarten am 14./15. Mai in der Gretel-Bergmann-Sporthalle aus ganz Deutschland wieder die talentiertesten Turnerinnen zwischen 9 und 11 Jahren.
...

10. Mai 2022
Lausanne, SUI
Gerätturnen

Anhaltende Unsicherheit über Corona bedingte Rahmenbedingungen
Wie auch der DOSB mitteilte, wurden nach ausführlichen Gesprächen zwischen dem Internationalen Hochschulsportverband FISU, dem Organisationskomitee Chengdu und weiteren Interessengruppen beschlossen, die FISU World University Games, die vom 26. Juni bis 7. Juli 2022 in Chengdu stattfinden sollten, auf das Jahr 2023 zu verschieben. Die FISU Games waren ursprünglich für den Sommer 2021 geplant, wurden aber nach der Verschiebung der Olympischen Spiele in Tokio 2020 neu angesetzt.
...

1. Mai 2022
Leipzig, GER
Gerätturnen

Am letzten Wochenende fanden in Leipzig für den weiblichen Kunstturnnachwuchs in den Altersklassen 7 bis 11 die Sachsenmeisterschaften 2022 statt. Auch für die jüngsten Chemnitzer Talente des TuS Chemnitz-Altendorf  war es der erste Übungswettkampf in diesem Jahr.
<< Emilia Esche freute sich nach längerer Verletzungspause über ihren Sieg in der Alterklasse 11 und den stolzen Titel einer "Sachsenmeisterin"!
In der AK 10 schaffte es Grace Ayomide Wagner sich die Goldmedaille zu sichern, Katerina Rose belegt Rang 3,...

1. Mai 2022
Stuttgart, GER
Gerätturnen

Unglaublich! Das soll tatsächlich schon 10 Jahre her sein, dass der ambitionierte Schwäbische "Turnvater" modernen Zuschnitts aus dem Amte schied? Heute nun wird der Schwabe Robert BAUR 75 Jahre alt, ein Mann, der als hartnäckiger Alltagsarbeiter im Amte des langjährigen Geschäftsführers des Schwäbischen Turnerbundes vor allem auch ein ideenreicher "Sportentwickler" war. Die Wettkampftradition "DTB-Pokal" trug seine Handschrift in jahrzehntelange Kreativität und wurde gar zum Leuchtturm des internationalen...

29. April 2022
Berlin, GER
Gerätturnen

Anfang April hatte es den Anschein, als ob sich bereits das übliche "große Schweigen" über die Causa Chemnitz / Frehse gelegt hätte. Doch nachdem - ausgelöst durch einen Spiegel-Artikel (27. Nov. 2020) - gegen die Chemnitzer Turntrainerin Gabriele Frehse, eine nun schon über ein Jahr dauernde bespiellose Kampagne und Vorverurteilung in der Öffentlichkeit stattgefunden hat, bei der weder der Deutsche Turner-Bund, noch das für den Leistungssport zuständige BMI sich für eine sachgerechte Aufklärung der im Raum...

26. April 2022
Zürich, SUI
Gerätturnen

Der Schweizer Mehrkampf-Zwölfte der letzten Turn-WM 2021 in Kitakyushu, Henji MBOYO musste sich innerhalb der letzten beiden Monate bereits einer zweiten Operation unterziehen:
Nach einer erfolgreichen Meniskus-Operation (rechtes Knie) folgte nun am Montag ein zweiter Eingriff, diesmal an der Schulter, wo eine bereits ältere Verletzung an der Bizepssehne medizinisch korrigiert werden musste. Der Schweizer Nationalturner Mboyo fällt damit mehrere Monate aus.
* Quelle: s t v-info
 

Seiten