21. März 2020
Lausanne, SUI
Gerätturnen

Was generell nicht ganz so einfach sein soll, den IOC-Präsidenten in diesen Tagen vor deutsche Mikrofone zu bekommen: Journalisten-Kollegen Holger KÜHNER vom SWR ist es gelungen, Thomas BACH im Home-Office in Lausanne zu interviewen:
Was der 66-jährige Tauberbischofsheimer betreffs Tokio 2020 - außer dem Satz "Eine Absage steht nicht auf der Tagesordnung" - heute noch sagte, lesen Sie in einem
►► ausführlichen SRW/ARD-Interview

.
++++++++++++++++++++++++++++

* 22-März-2020:
♦ Das IOC gerät unter Druck:...

21. März 2020
Hannover, GER
Gerätturnen

Deutschlands Mehrkampf-Turnmeister Andreas TOBA (TK Hannover) fordert in einem Tweet das IOC zum Handeln auf: " ... bitte erlöst die weltweite Sportgemeinschaft vom Druck, alles für den Traum zu geben, auch wenn es in der aktuellen Situation unmöglich ist. Verschiebt die Spiele", so schrieb er auf Twitter und Facebook.
" Auf was noch warten? Die Vorzeichen deuten doch klar darauf hin, dass wir die Corona-Pandemie nicht in wenigen Wochen weltweit in den Griff bekommen."
Auch für...

21. März 2020
Leipzig, GER
Gerätturnen

Unbeeindruckt von allem Trubel um die Corona-Pandemie laufen die Vorbereitungen für das Internationale Turnfest 2021 in Leipzig weiter, weiß die Leipziger Volkszeitung zu berichten. Für eines der auch weltweit größten Sportveranstaltungen mit zehntausenden Besuchern und Akteuren werden schon jetzt ca. 5.000 freiwillige Helfer gesucht.
Dafür soll planmäßig per 1. April 2020 ein spezielles Online-Portal für Volonteers gestartet werden, kündigte die OK-Chefin Kati BRENNER an (< Foto, links).
Gut zu wissen, dass...

18. März 2020
Aargau, SUI
Gerätturnen

STV-Informationen Coronavirus:


- Absage aller STV-Anlässe und Bitte um Einstellung des Turnbetriebs der Turnvereine und Trainingszentren
>>  ... mehr Informationen

.
* Auch der Präsident des "Österreichischen Fachverbandes für Turnen" (ÖFT), Prof. Friedrich Manseder fordert ALLE österreichischen Vereine, Leistungszentren und Trainingsgruppen in dieser schweren Zeit eindringlich auf, ab jetzt (zumindest…) bis Ostern alles ABZUSAGEN!
* Quelle: Ö F T

18. März 2020
Tokio, JPN
Gerätturnen

Für das erste Aprilwochenende (4./5. April) sollte der nach American Cup und DTB-Pokal geplante dritte FIG-Mehrkampf-Weltcup stattfinden. Der auch als Testwettkampf für die olympischen Turnwettkämpfe in Tokio gedachte Wettbewerb, für den auch Olympiasiegerin Simone Biles gemeldet hatte, und der zunächst noch unter Zuschauerausschluss stattfinden sollte, wurde nun am Mittwoch vom Japanischen Turnverband (JGA) gänzlich abgesagt. Noch aber wurde der für den 6. April vorgesehene Test-Event der Rhythmischen Gymnastik von den japanischen Organisatoren nicht gestrichen ...?!

17. März 2020
Lausanne, SUI
Gerätturnen

Die Europäische Turn-Union (UEG) hat alle vier Frühjahres-Europameisterschaften im Turnen und der Rhythmischen Gymnastik abgesagt! Nach Neubewertung und nach aktuellen Entwicklungen haben die UEG und die Ausrichterverbände ihre Bemühungen, die Veranstaltungen unter Wahrung strenger Sicherheitsvorkehrungen trotzdem abzuhalten, nun eingestellt, teilte die UEG mit. Es betrifft dies die vier Titelkämpfe der drei olympischen Disziplinen:
- Die Kunstturn-EM der Frauen in Paris (geplantes Datum 30. April bis 3. Mai),
- die Kunstturn-EM der Männer in Baku...

17. März 2020
Stuttgart, GER
Gerätturnen

Kann Deutschlands führende Turnerin, kann Elisabeth SEITZ (26) auf ihre persönlich dritte Olympiateilnahme hoffen...?
Wie sieht unter den Corona-Krisenbedingungen die Situation im schwäbischen Spitzenzentrum der Turnerinnen und Turner aus?
Für den SWR ist ARD-Kunstturn-Reporter Philipp Somer in einem aktuellen Video-Beitrag dieser Frage nachgegangen ...:

15. März 2020
Chemnitz, GER
Gerätturnen

Im Zuge der Corona-Krise ist auch der für Anfang April geplante Vierländerkampf in Chemnitz abgesagt! Und nicht nur das:
Wegen einer Coronaerkrankung an der Chemnitzer Sportschule ist auch für alle Chemnitzer Turnerinnen häusliche Quarantäne verhängt und somit auch der Trainingsbetrieb völlig eingestellt worden. Abgesehen von vielen logistischen und organisatorischen Folgeproblemen ist derzeit auch nicht an eine optimale sportliche Olympiavorbereitung zu denken ...!

Seiten