1. Mai 2022
Stuttgart, GER
Gerätturnen

Unglaublich! Das soll tatsächlich schon 10 Jahre her sein, dass der ambitionierte Schwäbische "Turnvater" modernen Zuschnitts aus dem Amte schied? Heute nun wird der Schwabe Robert BAUR 75 Jahre alt, ein Mann, der als hartnäckiger Alltagsarbeiter im Amte des langjährigen Geschäftsführers des Schwäbischen Turnerbundes vor allem auch ein ideenreicher "Sportentwickler" war. Die Wettkampftradition "DTB-Pokal" trug seine Handschrift in jahrzehntelange Kreativität und wurde gar zum Leuchtturm des internationalen...

29. April 2022
Berlin, GER
Gerätturnen

Anfang April hatte es den Anschein, als ob sich bereits das übliche "große Schweigen" über die Causa Chemnitz / Frehse gelegt hätte. Doch nachdem - ausgelöst durch einen Spiegel-Artikel (27. Nov. 2020) - gegen die Chemnitzer Turntrainerin Gabriele Frehse, eine nun schon über ein Jahr dauernde bespiellose Kampagne und Vorverurteilung in der Öffentlichkeit stattgefunden hat, bei der weder der Deutsche Turner-Bund, noch das für den Leistungssport zuständige BMI sich für eine sachgerechte Aufklärung der im Raum...

26. April 2022
Zürich, SUI
Gerätturnen

Der Schweizer Mehrkampf-Zwölfte der letzten Turn-WM 2021 in Kitakyushu, Henji MBOYO musste sich innerhalb der letzten beiden Monate bereits einer zweiten Operation unterziehen:
Nach einer erfolgreichen Meniskus-Operation (rechtes Knie) folgte nun am Montag ein zweiter Eingriff, diesmal an der Schulter, wo eine bereits ältere Verletzung an der Bizepssehne medizinisch korrigiert werden musste. Der Schweizer Nationalturner Mboyo fällt damit mehrere Monate aus.
* Quelle: s t v-info
 

22. April 2022
Las Vegas, USA
Gerätturnen

Wie erst jetzt bekannt wurde, ist bereits am 06. März, wenige Monate vor ihrem 90. Geburtstag, Ungarns zweimalige Olympiasiegerin und achtfache olympische Medaillengewinnerin, Margit KORONDI in ihrer Wahlheimat Las Vegas (USA) verstorben. Die 1932 im damaligen jugoslawischen Celje geborene Weltklasseturnerin stand  mit 20 Jahren 1952 in Helsinki in der ungarischen Silbermannschaft und holte hinter Maria Gorochowskaja und Nina Botscharowa (beide URS) die Bronzemedaille. Olympiasiegerin wurde sie am Stufenbarren und gewann zwei...

22. April 2022
Aarau, SUI
Gerätturnen

* s t v --: Der Schweizerische Turnverband (STV) stärkt sein Knowhow im Bereich Spitzensport Kunstturnen Frauen und Männer. Per 1. Mai 2022 wird Rolf Thalmann das Amt des Team-Managers in Magglingen übernehmen. Der derzeitige Chef Spitzensport bei "Kunstturnen Kanton Bern" ist sowohl dort als Geschäftsführer, wie auch als Trainer des Turnzentrums Bern tätig, und gilt als ein exzellenter Fachmann des modernen Leistungssports. Bis 2020 agierte er auch schon als...

20. April 2022
Berlin, GER
Gerätturnen

Nach dem II. Weltkrieg und der Ära der fünffachen Seriensiegerin im Turn-Mehrkampf der Frauen, Charlotte "Charly" Scholz, löste 1954 die damals 22-jährige Vera EWALD die Erfolgslinie der Leipzigerin ab. Mit ihren zwei Nachfolgerinnen auf dem Thron der DDR-Königinnen des Turnmehrkampfes, Ingrid Michaelis (-Föst) und Roselore Stöbe (-Sonntag) gestalte dieses Trio gewissermaßen den Start in eine beispiellose Aufstiegsgeschichte des deutschen Frauenturnens der DDR, das keine zwei Jahrzehnte später...

13. April 2022
Lausanne / SUI
Gerätturnen

* F I G-News---: Die olympischen Qualifikationssysteme KUNSTTURNEN sowie für RHYTHMISCHE GYMNASTIK und TRAMPOLINTURNEN für die Olympischen Spiele 2024 in Paris wurden nun nach Genehmigung durch den Vorstand des Internationalen Olympischen Komitees (IOC) Anfang dieses Monats veröffentlicht:
Insgesamt 318 Athleten (192 in Kunstturnen, 94 Gymnastinnenc und 32 Trampolin) werden in der französischen Hauptstadt um die Medaillen kämpfen. Da der Qualifikationsprozess in den kommenden Monaten beginnen wird, möchte die FIG hier die...

12. April 2022
Strausberg, GER
Gerätturnen

Natürlich hat Russlands Krieg in der Ukraine auch das internationale Turnen hart getroffen!
So ist das auch Hauptthema der aktuellen April-Ausgabe des Turn-Fachmagazins LEON*.
<< Der Ukrainer Ilja KOWTUN, der das Titelblatt ziert, gewann soeben Anfang des Jahres beim Weltcup-Auftakt in Cottbus - gerade, als Russland in seine Heimat einmarschierte! Was denken und fühlen prominente Vertreter des internationalen Turnens angesichts des Krieges?
LEON* hat dazu auch im ► Editorial des...

Seiten