21. Mai 2022
Deutschland
Gerätturnen

Die Wettkampfsaison 2022 der 1. Deutschen Turn-Bundesliga der Frauen besteht aus je zwei Frühjahres- und zwei Herbstterminen, deren Austragungsorte nun auch feststehen: Es begann am 21. Mai in Karlsuhe, gefolgt vom 2. Wettkampftag am 2. Juli im niedersächsischen Buchholz.
Nach der Sommerpause wird die Saison am 1. Oktober in Mannheim fortgesetzt und am 11. November in Meßstetten beendet.
Das gemeinsame DTL-Finale mit dem Männern ist für den 3. Dezember 2022 in Neu-Ulm terminiert.
* Quelle:...

20. Mai 2022
Tübingen, GER
Gerätturnen

In der Hauptstadtrepräsentanz der Deutschen Telekom AG wurde heute in Berlin die „Goldene Sportpyramide“ des Jahres an Eberhard GIENGER (70) verliehen.
Der Olympiadritte, Ex-Turn-Welt- und Europameister sowie 36-fache Deutsche Landesmeister sowie erfolgreiche Werbemanager, Sportfunktionär und Politiker erhielt von der Deutschen Sporthilfe die prestigeträchtige Auszeichnung für sein Lebenswerk. In Anwesenheit der Bundesinnenministerin, Frau Nancy Faeser, hielt dazu Christian Seifert, der Aufsichtsratsvorsitzender der Deutschen Sporthilfe, die Laudatio.
*) - Die Ehrung ist mit einem Preisgeld von...

19. Mai 2022
Brandenburg, GER
Gerätturnen

Bereits vorige Woche, am 12. Mai, beging der Brandenburger Ex-Nationalturner der DDR, Gerhard "Fliege" DIETRICH in seiner Heimatstadt Brandenburg seinen 80. Geburtstag. Der Deutsche Mehrkampf-Vize-Meister von 1966 und zweimalige nationale Pauschenpferd -Champion der DDR (1966, 1970) war in den sechziger Jahren des letzten Jahrhunderts auch international ein Phänomen: Als "Benjamin" der DDR-WM Riege 1966 und Neuling auf internationalem Podium filmten ihn insbesondere die Japaner in der Dortmunder Westphalenhalle, denn...

18. Mai 2022
Lausanne, SUI
Gerätturnen

Die Disziplinarkommission des Turn-Weltverbandes (FIG) hat den russischen Turnerr Iwan Kuljak für mindestens ein Jahr gesperrt.
Beim Weltcup-Turnier im März in Doha war der 20 Jahre alte Russe bei der Siegerehrung mit einem "Z" auf seinem Trainingsanzug erschienen. Neben ihm auf dem Siegertreppchen stand der Gewinner Ilja Kowtun aus der Ukraine ....
.

17. Mai 2022
Leipzig, GER
Gerätturnen

Ohne Förderung des Nachwuchses kein Spitzensport


„Gemeinsam groß werden“ - unter diesem Motto fand vom 9. - 11. Mai 2022 das dritte nationale Nachwuchsleistungssport-Symposium des Instituts für Angewandte Trainingswissenschaft (IAT) in Kooperation mit dem Deutschen Olympischen Sportbund (DOSB) in Leipzig statt.
Unter den rund 300 Teilnehmerinnen und Teilnehmer waren vor allem Trainerinnen und Trainer aus ganz Deutschland, aber auch Vertreter*innen der Spitzenverbände, der Länder, der Landessport-bünde, der OSP und der Sportwissenschaft....

17. Mai 2022
Tashkent, UZB
Gerätturnen

Außergewöhnliche Persönlichkeiten schließen außergewöhnliche Entscheidungen nicht aus:
So wie sich Turn-Superstar Simone BILES (USA) mit ihren 25-Jahren die Fortsetzung ihrer Karriere wieder vorstellen kann, äußerte nun auch die fast doppelt so alte Usbekin Oksana CHUSOVITINA nach ihrem neuerlichen Sprungsieg bei den Usbekischen Landesmeisterschaften die Möglichkeit, in Paris 2024 an ihren dann 9. (!!) Olympischen Spielen teilnehmen zu wollen ...: Ihr Olympiasieg der vielfachen Welt-, Europa und auch...

16. Mai 2022
Aarau, SUI
Gerätturnen

*STV--: Der Schweizer Turnverband hat den 37-jährigen Franzosen Frank KISTLER als Nationaltrainer der eidgenössischen Kunstturnerinnen verpflichtet. Bislang technischer Direktor im kanadischen Turnzentrum "Megagym" und als Experte des dortigen Landesturnverbandes tätig, wird er ab sofort im Schweizer Verbandszentrum Magglingen das dortige Trainerteam von Cheftrainerin Wendy Bruce Martin ergänzen.
* Quelle: stv news
 

15. Mai 2022
Berlin, GER
Gerätturnen

In der Berliner Gretel-Bergmann-Sporthalle gehörte der zweite Wettkampftag des 30. Jubiläumswettkampfes um die begehrten Bärchenpokale den jüngsten Turntalenten der Altersklasse 9. Und in der quantitative stärksten Gruppe, ging es nochmals spannend zu: Zweiter Sieg der schwäbischen Mädchen im Team und durch Emma Drautz, und starker zweiter Platz durch Dèlanie Zamorano von der gastgebenden Turntalentschule "Maxi Gnauck"!
Die zehnjährigen Mädchen (AK 10) hatten am 1. Wettkampftag (Samstag) begonnen, gefolgt von den deutschen Turntalente der AK 11: Hier waren die...

Seiten