3. Dezember 2017
Ludwigsburg, GER
Gerätturnen

Die traditionell-jährliche Wahl des renommierten Turn-Fachmagazins "LEON" fiel in diesem Jahr nicht unerwartet auf die Chemnitzer Balken-Weltmeisterin mit saarländischen Wurzeln, auf Pauline SCHÄFER (20), die von einer Fachjury unumstritten zur "Turnerin des Jahres" gekürt wurde. Ihr folgten bei den Frauen Elisabeth Seitz und Tabea Alt, beide aus der aktuellen Meisterriege des MTV Stuttgart.

* Bei den Männer wählte die Jury - nach dem Rücktritt des Olympiasiegers Fabian Hambüchen - in diesem Jahr der...

3. Dezember 2017
Split, CRO
Gerätturnen

Auf dem 27. Kongress des Europäischen Turn-Union (UEG) in Split, Kroatien, wurde Farid GAJIBOW aus Aserbaidschan von den Vertretern der 50 Mitgliedsverbände der UEG zum neuen Präsidenten gewählt. Gajibow schlug damit den Mitbewerber aus Slowenien, Edvard Kolar, mit 28 zu 20 Stimmen. Nach der achtjährigen Amtszeit des Franzosen George Guelzec (FRA), wird Gajibow damit der fünfte Präsident der UEG.
Gajibow, der vor vier Jahren zum Vizepräsidenten des Exekutivkomitees der UEG gewählt wurde, ist der erste Aserbaidschaner, der Präsident...

2. Dezember 2017
Koblenz, TVM
Gerätturnen

! Letzte Station:
Abschluss heute in Erfurt:


GYMMOTION-Start! Nach Trier zum Auftakt und Chemnitz u. a. mit der Weltmeisterin Pauline Schäfer, die extra das Weltcup-Turnier in Cottbus einen Tag verließ, gastierte die GYMMOTION-SHOW „the lightnach Koblenz und Bensheim, nach Tuttlingen, Saarbrücken und Dessau folgt am 2. Dezember als 7. und letzte Station Erfurt.
Geboten werden Sterne der Artistik -  außergewöhnliche Menschen mit einzigartigen Fähigkeiten in einer Welt von...

2. Dezember 2017
Ludwigsburg, GER
Gerätturnen

Die Turnerinnen des MTV Stuttgart verteidigten heute in Ludwigsburg im Finale der Deutschen Mannschaftsmeisterschaft der Frauen nicht nur ihren Vorjahrstitel, sondern gewannen zum 6. Mal in Folge ihre insgesamt 9. Deutsche Meisterschaft.
Mit den WM-Starterinnen Tabea Alt und Elisabeth Seitz und Kim Bui beendeten sie vor 3.000 Zuschauern in der MHP Arena die Saison auch im Finale ungeschlagen und verwiesen den ärgsten Widersacher, die TG Karlsruhe-Söllingen mit 207,650 : 204,400 auf Rang 2....

2. Dezember 2017
Deutschland
Gerätturnen

DAS DTL-FINALE der Männer


Im ersten Jahr des jungen Olympiazyklusses 2017 / 2021 begann am 14. Mai die erste Saisonhälfte  der 1. Bundesliga der Männer. Die ersten drei DTL-Wettkampftage wurden bereits am 28 Mai abgeschlossen. Die Herbstsaison als Teil 2 startete ab 21. Oktober mit vier weiteren Wettkampftagen, die mit Nr. 7 am 18. November abgeschlossen wurden und heute, am 02. Dezember in Ludwigsburg im DTL-Finale gipfelte:

Mit Hattrick zum 6. Titel in 12 Jahren:
Das finale Duell...

2. Dezember 2017
Ludwigsburg, GER
Gerätturnen

So wie bei der Premiere im Vorjahr sicherten sich die Nachwuchsturner des SC Cottbus auch bei der zweiten Auflage der DTL-Nachwuchsbundesliga im Rahmen des DTL-Finaltages in Ludwigsburg den Titel. Wie im Vorjahr landeten die Junioren des SC Berlin auf dem Vize-Rang. Erstmals Bronze gewann das TurnTeam Baden /207,30). Auf den Rängen folgten der Vorjahresdritte, Eintracht Frankfurt (204,05), deutlich zurück die TG Saar (192,30) vor dem SV Halle (189,70).
> detaillierte Resultate folgen....

2. Dezember 2017
Ludwigsburg, GER
Gerätturnen

Nach dem Olympiajahr 2016 fand die Mannschafts-Meisterschaftsfinale der Deutschen Turnliga 2017 der Frauen und der Männer zum zweiten Male in Ludwigsburg statt:
In der MHPArena waren am 2. Dezember dies die Wettkampfzeiten

→ 13:30 Uhr  Offizielle Eröffnungsfeier
14:00 Uhr  Wettkampf Frauen
18:00 Uhr  Wettkampf Männer
→ 21:30 Uhr  Meisterfeier

Den Saisonverlauf und die Finalergebnisse (-nach Wettkampfende)
finden Sie HIER:
...

28. November 2017
Burgstädt, GER
Gerätturnen

Eine neue Wettkampftradition etabliert sich!
Zur 2. Auflage des Taurastein- Pokalturnens 2017 waren am vergangenen Wochenende insgesamt 46 Seniorenturner/innen aus 16 Vereinen und fünf Bundesländern in Sachsen angetreten. Petra Ronneburger und Dirk Berger und ein Team von fleißigen Helfern des ausrichtenden Burgstädter TSV 1878 e.V. hatten im Sportzentrum am Taurastein für beste Wettkampfbedingungen und gute Organisation gesorgt, unterstotzt auch vom Spitzensportzentrum der KZV Chemnitz.
Die insgesamt 47 Turnerinnen und Turner ab Altersklasse 30 zeigten bewundernswerte Leistungen. So...

Seiten