14. März 2021
Penza, RUS
Gerätturnen

* Die Rangfolge der Russischen Mehrkampfmeisterschaften bei den Frauen führten nach der ersten Qualifikations-Kür drei Meisterschafts-Debütantinnen an: Die 3-fache Junioren-Weltmeisterin (Györ 2019), Viktoria LISTUNOWA (57,566), vor Wladislawa URASOWA (56,299), gefolgt von Jana Worona (55,199), ebenfalls aus dem goldenen JWM-Team. Im Mehrkampffinale behielt dann Viktoria LISTUNOWA knapp die Oberhand, wurde Russische Meisterin, obwohl Wladislawa URASOWA mit 57,365 Punkten den Rückstand noch verkürzen konnte und wie im Vorjahr wieder Vizemeisterin wurde. Im Kampf um Platz drei fiel Jana Worona durch...

14. März 2021
Kienbaum, GER
Gerätturnen

Bei einem Überprüfungswettkampf der Turner im Trainingslager Kienbaum, der als 1. EM-Qualifikation vor den Kontinental-Wettkämpfen Ende April in Basel gilt, setzte sich heute Lukas DAUSER mit 82,050 Punkten als bester Mehrkämpfer durch und überzeugte mit einer stabilen und technisch besten Gesamtleistung. Seine auch international respektablen 15,400 Punkte an seinem Spezialgerärt Barren bei einer Schwierigkeit von 6.4 stellten den Tageshöchstwert des zweimaligen WM-Finalisten von 2018 und '19 dar!
Den 2. Rang belegte Andreas TOBA vom TK...

13. März 2021
Bad Düben, GER
Gerätturnen

Bad Dübener Turnverein unterstützt Gymnastik-Club Swakopmund


* Bad Düben. Weil derzeit wegen Corona kein Trainings- und Wettkampfbetrieb stattfinden kann, konzentrieren sich die Turnerinnen und Turner des TV Blau-Gelb 90 Bad Düben unter anderem auf ihr Hilfsprojekt für den Gymnastik-Club Swakopmund in Namibia.
Eigentlich hatten die Blau-Gelben schon im vergangenen Oktober vor, an die afrikanische Westküste zu fliegen, um dort zahlreiche Gymnastikanzüge, Trainingsbekleidung und Utensilien rund um das Gerätturnen hinzubringen. Auch ein zweiter Termin im Februar 2021 machte...

13. März 2021
Frankfurt/M., GER
Gerätturnen

Der Arbeitskreis Kirche & Sport, eine Arbeitsgemeinschaft der Evangelischen Kirche Deutschland (EKD), veranstaltete am Mittwoch (10. März 2021 seine dritte "sportethische Fachtagung" des Sportethischen Forums der EKD.
Zum Thema "Leistung durch Gewalt vs. Leistung mit Respekt" war auch die Generalsekretärin des Deutschen Turner-Bundes, Michaela RÖHRBEIN eine der Referentinnen.
Grundsätzlich begrüßte sie die aus aktuellem Anlass nun auch in Deutschland geführte "öffentliche Debatte über das eigene System" ihres Sportverbandes, der mit Blick auf eine aus ihrer Sicht bisher...

11. März 2021
Lausanne, SUI
Gerätturnen

* fig-info--: Japans Turnverband (JGA) und der Weltturnverband (FIG) haben vereinbart, den für den 4. Mai 2021 in Tokio geplanten Mehrkampf-Weltcup mit internationaler Beteilung abzusagen, der auch als Testveranstaltung für die Olympischen Spiele in Kunstturnen gedacht war. Dieser Wettkampf war ursprünglich als Abschluss-Event der geplanten Serie geplant, die auch die als Qualifikationsmöglichkeit für die Tokio-2020-Spiele fungieren sollte. Die Absage der beiden früheren Veranstaltungen (Stuttgart / GER und Birmingham /GBR) führte jedoch zum Ausfall der

...
9. März 2021
Differdingen, LUX
Gerätturnen

Luxemburgs 16-facher Mehrkampfmeister, Josef "Josy" STOFFEL, ist heute im Alter von 92 Jahren verstorben. Mit fünf (!) Teilnahmen an Olympischen Spielen zwischen 1948 und 1964 war er auch ein besonderer Rekordhalter seines Landes, nahm an fünf Welt- und an sechs Europameisterschaften teil: Bei den ersten Kontinentalmeisterschaften 1955 in Frankfurt/Main gewann er am Sprungpferd hinter Europameister Adalbert Dickhut (FRG) und gemeinsam mit Helmut Bantz (FRG) eine Silbermedaille und belegte hinter Boris Schachlin und...

9. März 2021
Freyburg/Unstr.
Gerätturnen

Noch immer weiß keiner so recht, wann und wie und in welchem Umfang das normale Leben nach Corona wieder einsetzt.
Was den besonderen Jahreshöhepunkt des deutschen Gerätturnens betrifft:
Das 2020 coronabedingt ausgefallene 98. JAHNTURNFEST in der Jahnstadt Freyburg, ist zwar traditionell für das vorletzte Augustwochenende vom 20. bis 22. 2021 terminiert - letzte Entscheidungen, ob es tatsächlich stattfinden kann, sind aber noch offen und frühestens Anfang/Mitte April zu erwarten!
Ebenso offen ist damit auch das bevorstehende...

7. März 2021
Chemnitz, GER
Gerätturnen

Im Gegensatz zu anfänglich einseitiger Berichterstattung - ausgelöst durch einen SPIEGEL-Bericht Ende November 2020 - bemühen sich seither insbesondere die Medien vor Ort um ausgewogene Berichterstattung im "Vorwurfsfall Turnen in Chemnitz / Trainerin Gabriele Frehse", wie z. B. die "Sächsische Zeitung" und die "Freie Presse" u. a..
So widmete auch der Mitteldeutsche Rundfunk (MDR) bisher seine journalistische Aufmerksamkeit der Problemlage, zumal sich derzeit insbesondere alle aktuellen Chemnitzer Kaderturnerinnen - unter ihnen 7 aktuelle Olympiakader des Deutschen...

Seiten