17. April 2020
Langen, Hessen
Gerätturnen

Schon vor 9 Jahren, im Mai 2011 berichteten wir von der Stadt LANGEN im Landkreis Offenbach (Hessen) mit ihren 36.000 Einwohnern, in der eine wahrhaft olympische Entscheidung fiel: Im künftigen Neubaugebiet Belzborn wollte der Magistrat neue Straßen nach namhaften Olympioniken benennen: Unter den ausgewählten Spitzensportler waren auch fünf Turner - Hermann Weingärtner, Alfred und Gustav Felix Flatow, Carl Schuhmann und Konrad Frey - sowie Deutschlands erste Ski-Olympiasiegerin nach dem II. Weltkrieg (1956, Riesenslalom) Rosa „Ossi“ Reichert und Helga Haase, spätere Eisschnellauf-und...

16. April 2020
Fort Worth, Texas
Gerätturnen

Weltsportlerin Simone BILES (USA) ringt zwar noch noch um ihre persönliche Entscheidung bezüglich Olympiateilnahme 2021. Was man zwar nicht unbedingt von ihr wissen wollte, was aber auch der Beweis ihrer außergewöhnlichen Fitness ist: Zog sich doch die 23-jährige Ausnahmeathletin ihre Trainingsleggings im Handstand aus - nur unter Benutzung der Füße ...?!!  Für diesen Gag brauchte sie nicht mal eine Minute. Sicher wird's motivierte Nachahmer geben, die ihre 55 Sekunden knacken wollen!
<< Mit dieser Handstand-Challenge begeistert die 4-malige...

16. April 2020
Strausberg, GER
Gerätturnen

Das Turn-Magazin LEON* 02/2020 ist gestern planmäßig und in vollem Umfang erschienen, auch wenn das Corona-Virus seit Wochen schon das Turn- und Wettkampfgeschehen lahmgelegt hat. Was aber nicht heißt, dass es nichts von den Turnsportarten zu berichten gäbe. Zuvorderst geht es in dieser Ausgabe um die Corona-Krise und ihre Folgen, u. a. mit den Fragen:
?? Wie weiter nach der Olympiaverschiebung?
?? Wo und wann sind noch Olympiastartplätze zu vergeben?
.
Und das...

14. April 2020
München, GER
Gerätturnen

In einem Zeitungsinterview sprach der Präsident des Deutschen Turner-Bundes (DTB), Dr. Alfons HÖLZL, von einer noch sehr harten Prüfung des 5-Millionen Sportverbandes. Durch die coronabedingte Aussetzung vieler Veranstaltung brechen dem zweitgrößten Sportverband viele Einnahmen weg. Dem "Münchner Merkur" sagte der 51-jährige Jurist aus Regensburg: "Wir werden die nächsten Wochen noch überstehen können, aber irgendwann wird es auch für uns kritisch, also existenziell. Da hoffe ich, dass wir dann vernünftige Lösungen finden werden." Für den Spitzensport hofft Hölzl noch...

13. April 2020
Halle, Saale
Gerätturnen

Millionen Menschen weltweit bewundern seit fast einem Jahrzehnt, die außerordentliche Fitness der mittlererweile 94-jährigen ehemaligen Wettkampfturnerin Johanna QUAAS ob ihrer Vitalität. Die wenigsten davon konnten, wollten oder sollten ihre Übungen an den Turngeräten nachmachen. Auch Johanna selbst hat nach einem Bizepssehnenabriss das Turnen an den Wettkampfgeräten eingestellt - aber aktives Bewegen, wie Radfahren und Fitnessübungen gehören nach wie vor zu ihrem Tagesprogramm!
Ganz besonders in diesen Tagen empfiehlt sie dabei einen aktiven Start in den Tag und stellt...

6. April 2020
Chemnitz, GER
Gerätturnen

Nach 3 Wochen coronabedingter Trainingsunterbrechung ist die Olympiadritte von Rio, ist Sophie SCHEDER wieder an die Geräte gegangen. Einzeltraining in der renovierten Turnhalle beim TuS Chemnitz-Altendorf, erster Gerätekontakt wieder, das ist ein schwieriger und zum Teil auch schmerzhafter Neubeginn. Konditionierung steht da zunächst an erster Stelle. "Man hätte ja nach Rio auch aufhören können, sagte die 23-Jährige, aber nach der Olympiaverlegung sagt sie auch: "... jetzt  will ich's schon noch einmal wissen ...!"
Interessante Einblicke in diesen...

4. April 2020
Tübingen, GER
Gerätturnen

Der frühere deutsche Leichtathletik-Präsident Helmut DIGEL und bis 2016 IAAF-Mitglied, hat die Vorgehensweise des IOC-Präsidenten Dr. Thomas BACH betreffs der Verlegung der Olympischen Spiele verteidigt und bezeichnete die z. T. landesweite Kritik gar als "bösartig" und "inkompetent". Auch bezüglich weiterer Problemstellungen zollt der ehemalige Sportfunktionär, Sportwissenschaftler und Handballspieler sowohl Bach als auch dem IOC eher Lob ...:
** In den "Stuttgarter Nachrichten" erklärte Digel, es seien alle Stellungnahmen von Bach zu einer möglichen Absage oder...

4. April 2020
Lausanne, SUI
Gerätturnen

* f i g ---: Die Verschiebung der Olympischen Spiele auf Juli 2021 gibt der FIG die Möglichkeit für die Neuordnung des Turnkalenders für Turnen &Gymnastik, insbesondere in Bezug auf die verbleibenden Qualifikationsveranstaltungen für Tokio 2020, die verschoben oder abgesagt wurden. FIG - Überblick

 

Seiten